Der Berliner Reichstag

36.2. Die außenpolitische Absicherung und die äußeren Aspekte

24./25. Febr. 1990

Bundeskanzler Kohl trifft mit US-Präsident Bush in Camp David zusammen. Sie bekräftigen Grundüberzeugungen der gemeinsamen Partnerschaft auf dem Weg zur deutschen Einheit. Das vereinte Deutschland solle NATO-Mitglied bleiben, doch seien die berechtigten Sicherheitsinteressen aller Staaten, vor allem der Sowjetunion und Polens, zu respektieren.

zurück 13. Februar 19902. März 1990 vor