Der Berliner Reichstag

38.1. Innenpolitik und Rechtssicherheit

26. April 1997

In seiner »Berliner Rede« im wiedererbauten Hotel Adlon beklagt Bundespräsident Herzog den »Verlust wirtschaftlicher Dynamik, die Erstarrung der Gesellschaft, eine unglaubliche mentale Depression«. Damit der Aufbruch ins 21. Jahrhundert gelinge, seien Reformen nötig. So müssten Lohnnebenkosten und Subventionen reduziert, Bildungs-, Gesundheits-, Renten- und Steuersystem reformiert werden. »Glauben wir wieder an uns selber. Die besten Jahre liegen noch vor uns.«

zurück 27. September 199617. Juli - 6. August 1997 vor