Der Berliner Reichstag

38.1. Innenpolitik und Rechtssicherheit

29. Mai 1993

Ausländerfeindlicher Brandanschlag auf ein von Türken bewohntes Haus in Solingen.Fünf Türkinnen verbrennen in den Flammen. Als mutmaßliche Täter werden Jugendliche festgenommen. über die Pfingstfeiertage und danach kommt es in Solingen und anderen Städten zu Krawallen, Protesten und Demonstrationen. Bei dem größten Teil der Bevölkerung löst die bislang schwerste fremdenfeindliche Gewalttat Entsetzen aus. Die deutsch-türkischen Beziehungen werden schwer belastet.

zurück 15./16. Mai 199327. Juni 1993 vor