Der Berliner Reichstag

40.2. Arbeit und Sozialpolitik im demographischen

7. August 1996

Das neue Arbeitsschutzgesetz verpflichtet private und öffentliche Arbeitgeber, die notwendigen Schutzmaßnahmen gegen Gefährdungen im Betrieb zu treffen. Die Beschäftigten können dazu Vorschläge unterbreiten und sich bei unzureichendem Arbeitsschutz notfalls bei den Aufsichtsbehörden beschweren.

zurück 23. Juli 199625. September 1996 vor