Der Berliner Reichstag

40.2. Arbeit und Sozialpolitik im demographischen

24. März 1997

Das Arbeitsförderungs-Reformgesetz soll die Beschäftigungschancen von Arbeitslosen verbessern: durch Trainingsmaßnahmen, Einstellungszuschüsse bei Firmengründungen, beschäftigungswirksame Sozialpläne, aktive Beschäftigungssuche, Eingliederungshilfen u. a. Leistungsmissbrauch und illegale Beschäftigung werden bekämpft.

zurück 1. Januar 199722. April 1997 vor