Der Berliner Reichstag

40.2. Arbeit und Sozialpolitik im demographischen

28. September 1993

Die Bundesregierung legt ihren ersten Altenbericht über die Lebenssituation älterer Menschen in Deutschland vor. Er wurde von einer unabhängigen Sachverständigenkommission, die am 22. 2. 1989 von der Ministerin Ursula Lehr berufen worden war, erarbeitet. Der Bericht geht von der demographischen Entwicklung und dem Bewusstseinswandel in der älter werdenden Gesellschaft aus. Er analysiert erstmals umfassend die »Altenpolitik« als neues eigenständiges Politikfeld.

zurück 13. März 199315. Oktober 1993 vor