2Unabhängigkeit und Erinnerungspolitik

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Gestürzte Statue von Kwame Nkrumah, dem ersten Präsidenten Ghanas, nach dem Staatsstreich 1966; die Statue ist umrundet von Kindern. Es handelt sich um ein gestelltes Foto, um den Denkmalsturz als eine spontane Aktion der Bevölkerung erscheinen zu lassen.
Gestürzte Statue von Kwame Nkrumah, dem ersten Präsidenten Ghanas, nach dem Staatsstreich 1966. Es handelt sich um ein gestelltes Foto, um den Denkmalsturz als eine spontane Aktion der Bevölkerung zu inszenieren. (© picture alliance / United Archives/WHA)