2Migrationspolitik – November 2018

Zurück zum Artikel
2 von 2
Migranten aus Honduras in einer provisorischen Notunterkunft in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana, 01.12.2018.
Migranten aus Honduras in einer provisorischen Notunterkunft in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana, 01.12.2018. Auf der Flucht vor ausufernder Gewalt in ihren Herkunftsländern hoffen sie auf ein Bleiberecht in den USA. (© picture-alliance, ZUMA Press)