Meine Merkliste

Bevölkerung

Bevölkerung

B. bezeichnet eine Gesamtheit von Menschen, die aufgrund ihrer Interner Link: Staatsangehörigkeit/Staatsbürgerschaft, ihres Wohnsitzes o. ä. einem bestimmten Interner Link: Gebiet/Hoheitsgebiet zuzuordnen sind. Größe und Struktur einer B. sind u. a. abhängig von der Geburten-, Sterbe- und Migrationsrate. Das weltweite B.-Wachstum beträgt laut Interner Link: Vereinte Nationen (UN) z. Zt. fast 83,7 Mio. Menschen jährlich. B.-Politik, die darauf gerichtet ist, die Struktur und das Interner Link: Wachstum der B. zu steuern, ist je nach Region bzw. Interner Link: Staat anders geprägt. Während in vielen Interner Link: Entwicklungsländern das Ziel der B.-Politik eine Reduzierung des Wachstums durch aktive Geburtenkontrolle ist, zielt die B.-Politik in westlichen Interner Link: Demokratien darauf, durch steuerliche Entlastungen Anreize zur Steigerung der Geburtenrate zu schaffen. Wesentlicher Grund hierfür ist die rückläufige Geburtenrate.

Bevölkerung

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Demografischer Wandel

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Durch den demografischen Wandel schrumpft und altert die deutsche Bevölkerung. Es liegt an Politik und Gesellschaft, den heutigen Lebensstandard durch langfristige Lösungen auch künftig zu sichern.

  • Online lesen
  • Pdf
Infografik

Weltbevölkerung

In Bezug auf globale Umweltprobleme wird oft das schnelle Wachsen der Weltbevölkerung als problematisch gedeutet. Heute leben rund 7,39 Milliarden Menschen auf der Erde. Ein Vergleich mit…

Themenblätter im Unterricht
Vergriffen

Bevölkerungsentwicklung und Renten

Vergriffen
  • Pdf

Der demografische Wandel in Deutschland bestimmt bereits heute die Debatte um die Zukunft der Renten. Immer weniger Erwerbstätige müssen in den nächsten Jahren und Jahrzehnten immer mehr…

  • Pdf
Zahlen und Fakten

Altersstruktur und Bevölkerungsentwicklung

In keiner Weltregion ist die Bevölkerung in den letzten Jahrzehnten so langsam gewachsen wie in Europa und nur für Europa wird ein Bevölkerungsrückgang bis 2050 angenommen.

Zahlen und Fakten

Bevölkerungsstand und Entwicklung

In den 48 europäischen Staaten, für die Eurostat Daten bereitstellt, lebten 2017 839 Mio. Menschen. Bis zum Jahr 2050 wird sich der Bevölkerungsstand in 24 Staaten reduzieren und in 23 erhöhen.