Meine Merkliste

Bretton-Woods-System

Bretton-Woods-System

Bezeichnung für das nach Ende des Zweiten Interner Link: Weltkrieg in Kraft getretene internationale Währungssystem fester Wechselkurse, in dem sich die USA (Interner Link: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)) verpflichteten, ihre Währung jederzeit in Gold einzutauschen. Die Vereinbarungen von Bretton-Woods (Ortschaft in den USA) beinhalteten auch die Einrichtung des Interner Link: Internationaler Währungsfonds (IWF) und der Interner Link: Weltbank (Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung); sie bildeten die währungs- und finanzpolitische Grundlage für den wirtschaftlichen Aufschwung nach dem Zweiten Weltkrieg. Dem B. schlossen sich mit Ausnahme des Ostblocks (Interner Link: Ostblock/Ostblockstaaten) nach und nach fast alle Interner Link: Staaten der Welt an.

1973 wurde das B. außer Kraft gesetzt (die USA hatten die Goldeinlösepflicht aufgekündigt), die Wechselkurse wurden freigegeben.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Länder-Analysen

Deutschland und der Krieg

Was bedeutet der russische Angriffskrieg auf die Ukraine für Deutschland – für die Außenpolitik, für das Selbstbild, für die Erinnerungskultur? Hier gibt es Antworten aus verschiedenen Perspektiven.

Audio Dauer
Audio

Internationaler Tag der bemannten Raumfahrt

Die Geschichte der bemannten Raumfahrt reicht bis ins Jahr 1961 zurück. Damals flog Juri Gagarin als erster Mensch ins All. Das Interesse am Weltraum ist auch heute noch groß.

Video Dauer
Dokumentarfilm

Jüdisches Leben, Jüdischer Humor (2/2)

Die Dokumentation taucht im 2. Teil in Israels vielfältige Comedy-Szene ein und geht der Frage nach, ob der Erfolg jüdischer Comedians in Deutschland ein Begehren nach Unbeschwertheit widerspiegelt.

Video Dauer
Dokumentarfilm

Jüdisches Leben, Jüdischer Humor (1/2)

Jüdische Witze sind Miniaturerzählungen, sie verewigen jüdisches Leben. Welche zeitlosen Erfahrungen spiegeln sich in ihnen wider? Die zweiteilige Dokumentation sucht nach Antworten.