Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Bürgerrechte | bpb.de

Bürgerrechte

1) Der Begriff B. bezieht sich auf die besondere Rechtsstellung, die Staatsangehörige (Interner Link: Staatsangehörigkeit/Staatsbürgerschaft) (Interner Link: Bürger/Bürgertum) im Ggs. zu Einwohnern haben, die aus einem anderen Interner Link: Staat oder einem anderen Gemeinwesen stammen.

2) B. bezeichnet Interner Link: Rechte, die das Interner Link: Grundgesetz (GG) nur Bürgern mit dt. Staatsangehörigkeit zubilligt, z. B. die Vereinigungsfreiheit nach Art. 9 GG (die Interner Link: Koalitionsfreiheit nach Art. 9 Abs. 3 GG z. B. steht dagegen »jedermann«, also auch Nichtdeutschen zu).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

einfach POLITIK
In wenigen Tagen wieder bestellbar

Das Grundgesetz. Die Grundrechte

In wenigen Tagen wieder bestellbar
  • Online lesen
  • Pdf

Grundrechte stehen im Grundgesetz. Vielleicht reicht Ihnen dies. Vielleicht wollen Sie aber auch mehr wissen: Was haben die Grundrechte mit mir zu tun? Wovor schützen sie mich? Was bedeutet…

  • Online lesen
  • Pdf
24 x Deutschland

Grundrechte

Menschenwürde, Wahlrecht, Asyl und das Recht auf freie Berufswahl: Das Grundgesetz schreibt zahlreiche Menschen- und Bürgerrechte fest, zu deren Einhaltung der Staat verpflichtet ist.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

In guter Verfassung?

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Das Grundgesetz gilt als Meilenstein der deutschen Verfassungsgeschichte. Doch steht derzeit nicht seine Erfolgsgeschichte im Mittelpunkt, sondern die Aktivierung seiner „wehrhaften“ Komponenten.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Deine tägliche Dosis Politik

Quiz zum Tag der Kinderrechte

Heute ist der Internationale Tag der Kinderrechte. Er steht unter dem Motto #TurnTheWorldBlue, denn blau gilt als die Farbe der universell gültigen Kinderrechte.