Meine Merkliste

Konföderation

Konföderation

Meist außen- oder sicherheitspolitisch begründeter Zusammenschluss souveräner Interner Link: Staaten. Politisch engere Vereinigung als eine Allianz, da die K. über einige gemeinsame politische Organe verfügt (in denen die Delegierten im Auftrag der Mitgliedsstaaten handeln), aber politisch losere Vereinigung als ein Interner Link: Bundesstaat, da die Staaten der K. ihre volle innere und äußere Interner Link: Souveränität behalten. K. haben sich historisch als politisch wenig stabil erwiesen.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Globalisierung

Die Regionen und ihre Staaten

Die Frage, welcher Staat zu welcher Region gehört, kann unterschiedlich beantwortet werden. Und auch die Anzahl der Regionen fällt je nach Quelle verschieden aus. Hier finden Sie eine Übersicht,…

Europawahl

Abgeordnete im Europäischen Parlament

Den höchsten prozentualen Anteil von EVP-Abgeordneten an den Parlamentariern des Landes hat Slowenien: fünf von acht slowenischen Abgeordneten befinden sich in dieser Fraktion. Die Fraktion S&D…

Europawahl

Abgeordnete im Europäischen Parlament

Der Frauenanteil bei den Abgeordneten des Europaparlaments schwankt stark von Land zu Land. Entsendet Malta 2014 doppelt so viele Frauen wie Männer, kommt in Litauen nur eine Parlamentarierin auf…

Themenblätter im Unterricht
Vergriffen

Unser Bild von Afrika

Vergriffen
  • Pdf

Unsere Assoziationen zu Afrika sind meist negativ, dominiert von Nachrichten über Krankheiten, Bürgerkriege und Armut. Die Themenblätter zeigen neben den Ursachen und Ausmaßen der zahlreichen…

  • Pdf