Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Kongress

Kongress

[lat.] 1) K. bezeichnet das Zweikammerparlament (Interner Link: Senat, Interner Link: Repräsentantenhaus) in den Vereinigten Staaten von Amerika (Interner Link: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)) und die Volksvertretungen einiger südamerikanischer Interner Link: Republiken.

2) K. bezeichnet die (regelmäßigen, jährlichen etc.) Versammlungen politischer Interner Link: Parteien, Bewegungen etc.

3) Ugs. bezeichnet K. jegliche Form nationaler oder internationaler Tagung (z. B. den im dreijährigen Turnus stattfindenden K. der Dt. Vereinigung für Politikwissenschaft, DVPW).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Hintergrund aktuell

Halbzeitwahlen in den USA

Am 4. November ist großer Wahltag: Repräsentantenhaus, Senatorenposten, Parlamente und Regierungsämter - auf allen Ebenen des föderalen Systems der Vereinigten Staaten stehen Wahlen an. Auch für…

Schriftenreihe
7,00 €

Im Wahn

7,00 €

Welches Erbe hinterlässt Donald Trump? Seit 2019 recherchierten Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby die Verwerfungen der amerikanischen Demokratie, die tiefen Gräben in einer Gesellschaft, die,…

Video Dauer
Dokumentarfilm

I am not your Negro

Über ein Textfragment des Schriftstellers James Baldwin spannt der Oscar-nominierte Dokumentarfilm den Bogen von der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 60er Jahre bis zur…

Audio Dauer
Audio

einfach POLITIK aktuell: Die Wahl des US-Präsidenten

Am 8. November haben die Amerikaner einen neuen Präsidenten gewählt: Donald Trump. Er bekam weniger Stimmen als seine Gegnerin, trotzdem hat er die Wahl gewonnen. Wie kann das sein?