Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Deutsche Bischofskonferenz (DBK)

Deutsche Bischofskonferenz (DBK)

Die katholischen Bischöfe aller 27 Diözesen (bzw. Bistümer) in DEU haben sich zur DBK zusammengeschlossen. Die Vollversammlung der DBK ist das oberste Gremium der katholischen Kirche (Interner Link: Kirchen) DEUs. Sie findet zweimal jährlich in Form einer Frühjahrs- bzw. Herbsttagung statt; 2017 umfasste sie 67 Bischöfe unterschiedlicher Ränge (Kardinal, Erzbischof, Bischof, Weihbischof etc.) und wählt alle sechs Jahre einen Vorsitzenden und Sprecher. Aufgabe der DBK ist es über Fragen der Seelsorge zu beraten und zu entscheiden sowie die kirchliche Arbeit in DEU zu koordinieren. Sitz des Sekretariats der DBK ist Bonn; die i. e. S. politische Arbeit leitet das Katholische Büro (das Kommissariat der deutschen Bischöfe), Berlin.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Im Sog der Säkularisierung

4,50 €

Christliche Kirchen nach 1949 in der Bundesrepublik und der DDR: Thomas Brechenmacher zeichnet ihre Positionen, ihre Rolle und ihre Herausforderungen in den mehr und mehr säkularen Gesellschaften…

Polen-Analysen

Analyse: Polens katholische Kirche im Krisenzustand

Der Dokumentarfilm „Tylko nie mów nikomu“, zu Deutsch „Sag es nur keinem“, zeigt auf erschütternde Art und Weise das Ausmaß der Missbrauchsfälle in der polnische Kirche. Der Film löste…

Polen-Analysen

Die katholische Kirche in der Krise

Im Zeitraum von 1999 bis 2018 wurden in Polen 382 klerikale Missbrauchsfälle ermittelt, davon 198 sexuelle Übergriffe auf Jugendliche jünger als 15 Jahre. Die Daten der polnischen Bischofskonferenz…

Prag 1968

Menschen, die 1968 prägte

Nicht wenige Menschen in Tschechien und der Slovakei hat die politische Erfahrung des Jahres 1968 geprägt - der Aufbruch zu Mündigkeit und Reformen, doch auch deren entmutigende Niederschlagung. Der…

Artikel

Religiosität unter Russlanddeutschen

Die überwiegende Mehrheit der Russlanddeutschen hat ein lutherisches oder katholisches Bekenntnis, partizipiert allerdings kaum am Angebot der Kirchen. Ein Teil der religiösen Russlanddeutschen hat…