Meine Merkliste

Die Weimarer Republik 1925-1930

AV-Medienkatalog Stichwortregister

Die Weimarer Republik 1925-1930

/ 1 Minute zu lesen

Der Film illustriert die Ereignisse und Entwicklungen von der Wahl Hindenburgs zum Reichspräsidenten bis zur Räumung des Rheinlands durch alliierte Truppen.

Regie: Wolfgang Kiepenheuer
Buch: Dr. Gerhard Zwoch
Produktion: Ikaros-Film Wolfgang Kiepenheuer, Bundesrepublik Deutschland 1968
Format: 15 Min. - VHS-Video - s/w
Stichworte: Deutschland 1918-1933 - Geschichte - Nationalsozialismus
FSK: 12 Jahre
Kategorie: Dokumentarfilm

Inhalt: Der Film illustriert die Ereignisse und Entwicklungen von der Wahl Hindenburgs zum Reichspräsidenten bis zur Räumung des Rheinlands durch alliierte Truppen.

Szenenfolge: Reichspräsidentenwahl - Konferenz von Locarno - Stresemann und Briand - Rhein-Pakt zwischen Deutschland, Frankreich und Belgien - Aufnahme Deutschlands in den Völkerbund - Kellogg-Pakt in Paris unterzeichnet - Berliner Vertrag zwischen Deutschland und Sowjetunion - wirtschaftlicher Aufschwung - Reichsgesetz über Arbeitslosenunterstützung und Arbeitsvermittlung - Luftschiff LZ 127 in Amerika - Zehnjahresfeier der Republik - nationalsozialistische Opposition - Reichswehr und Republik - Tod Stresemanns - vorzeitige Räumung des Rheinlandes durch Besatzungsmächte.

Fussnoten