Publikationen für den Unterricht

November 2019: Mauerfall

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

30 Jahre Mauerfall - Anlass, die Ereignisse dieser Nacht, ihre Bedeutung, Hintergründe und Folgen bis aktuell in der Schule zu behandeln. Hierzu finden sich bei der bpb zahlreiche und vielfältige Materialien. Von Hintergrundinformationen in altbewährten Formaten über Arbeitsblätter und digitalen Tafelbildern bis hin zu Youtube-Clips und spannenden Messenger-Projekten.

Ihr Schulnewsletter-Team

Das Bild zeigt viele Menschen, die an und auf der Berliner Mauer in der Nähe des Brandenburger Tores den Mauerfall feiern.

Themenseite: 30 Jahre Mauerfall

Die Berliner Mauer war über 28 Jahre das Symbol der deutschen Teilung und des Kalten Krieges. Am 9. November 1989 reagierte die DDR-Regierung mit Reiseerleichterungen auf den Ausreisestrom und monatelange Massenproteste – die Mauer war geöffnet. Wir präsentieren ausgewählte Angebote zur Geschichte der Mauer und des Mauerfalls. Weiter...

Hintergrundinformationen

Stacheldrahtsperre in der Bernauer Straße: Volkspolizisten halten Ost-Berliner in Schach, 13. August 1961

Chronik der Mauer

28 Jahre war die Berliner Mauer Symbol der deutschen Teilung und des Kalten Krieges. In zeitlicher Abfolge werden Ursachen, Verlauf und Folgen von Mauerbau und Mauerfall durch Texte, Film- und Tonmaterial, Fotos und Zeitzeugeninterviews dargestellt.

Mehr lesen

Coverbild Redefeiheit

Schriftenreihe (Bd. 1504): Redefreiheit

Die Leipziger Montagsdemonstrationen mündeten seit Anfang Oktober 1989 in öffentliche Debatten und verbale Konfrontationen zwischen Bürgern und der Staatsmacht. Das Buch enthält eine Fülle verschriftlichter Tondokumente. Sie spiegeln Angst und Aufbruchstimmung in den Wochen bis zum Untergang der DDR.

Mehr lesen

1,00
Tanz auf der Mauer vorm Brandenburger Tor am 10.11.1989

Deutschlandarchiv: 9. November 1989. Der Mauerfall aus vielen Perspektiven

Wie kam es zum Mauerfall am November 1989? Dieses Beitragspaket bündelt mehrere Sichten. Von Wissenschaftlern, Journalisten und Zeitzeugen aus Kultur und Politik. Fotoserien und Videodokumente ergänzen das Mini-Dossier und ermöglichen eine "Zeitreise" 30 Jahre zurück.

Mehr lesen

Denkmal für die Berliner Mauer

Dossier: Lange Wege der Deutschen Einheit

Die zahlreichen Beiträge in diesem Dossier sind gegliedert in Kontexte, Kontraste, Konturen und Kontroversen der deutschen Wiedervereinigung. In ihnen zeichnen Wissenschaftler die "langen Wege" der deutschen Einigung nach. Ergänzt werden sie um mehrere Erklärfilme und Zeitleisten der Ereignisse.

Mehr lesen

Logo

Aktion: 30 Jahre "grenzenloser" Meinungsaustausch

Bei dieser Aktion werden zum Anlass des Mauerfalls-Jubiläums in 10 Wochen jeweils 10 Themen und Leitfragen diskutiert. Hierbei können auch Klassen teilnehmen. Vom 28.10. bis zum 1.11. lautet das Thema 30 Jahre Mauerfall.

Mehr lesen

Der Weg zur Einheit (Coverbild)

Informationen zur politischen Bildung (Heft 250): Der Weg zur Einheit

Auf 80 Seiten informiert diese Ausgabe über die Entwicklung Deutschlands seit 1945. Im Mittelpunkt stehen die Ereignisse ab 1989 und die friedliche Revolution der Menschen in der DDR, ohne die die Vereinigung nicht zustande gekommen wäre.

Mehr lesen

0,00
Cover APuZ 35-37/2019

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 35-37/2019): Das letzte Jahr der DDR

In diesen 48 Seiten wird ausführlich und mit aktuellen Bezügen das letzte Jahr der DDr in den Blick genommen. Die Wiedervereinigung als geradliniger Prozess? Wofür steht die friedliche Revolution 30 Jahre nach dem Mauerfall? Wem "gehört" sie, wer darf sich auf sie berufen? Welche Umwälzungen brachte sie mit sich und was hat dies mit heute zu tun?

Mehr lesen

0,00

fluter.de: 30 Jahre nach dem Mauerfall

https://www.fluter.de/suche?tags=ddr

Illustration, die Kathrin und Ereignisse rund um den Mauerfall 1989 zeigt.

Messenger-Projekt: Der Mauerfall und ich

In "Der Mauerfall und ich" erzählt die 19-jährige Studentin Kathrin von ihrem Leben und den Ereignissen bis hin zum Mauerfall im Herbst 1989. Über Messenger-Apps wie WhatsApp oder Telegram erhält man mehrmals wöchentlich Nachrichten von ihr und kann ihr auch Fragen stellen. Weiter...

Mediathek

Die Öffnung der Grenze

Mediathek: Grenzöffnung in Berlin

Grenzöffnung in Berlin

Hier finden sich Original-Aufnahmen der Grenzöffnung in Berlin an den verschiedenen Grenzübergängen und der Berliner Mauer.

Mehr lesen

30 Jahre nach dem Mauerfall - Wie es damals war: 2 Geschichten

Mediathek: 30 Jahre nach dem Mauerfall - Wie es damals war: 2 Geschichten

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Wie war das Leben in der DDR? Existiert heute noch eine Mauer in den Köpfen der Menschen? In der neuen Webvideo-Reihe zu "30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung" geht YouTuberin Diana zur Löwen diesen Fragen nach und trifft sich mit zwei Menschen, die auf unterschiedliche Weise die DDR erlebt haben.

Mehr lesen

Mauerstücke

Mediathek: Geschichte der Mauer, zur Teilung und zum Mauerfall: "Mauerstücke"

Die Teilung Berlins 1961-1989

Eine Collage aus historischem, bekanntem Filmmaterial und seltenen Aufnahmen aus der Zeit vom Mauerbau bis zum Mauerfall.

Mehr lesen

Der 9. November 1989: Die Maueröffner

Mediathek: Der 9. November 1989: Die Maueröffner

Ost-Berlin, Bornholmer Straße und Brandenburger Tor, 23 Uhr

Unkommentiertes Drehmaterial von SPIEGEL-TV aus der Nacht vom 9.auf den 10. November 1989, gefilmt im Grenzübergang Bornholmer Straße ab 23 Uhr und am Brandenburger Tor.

Mehr lesen

Teaser Der Osten

Mediathek: Dokumentationsreihe Der Osten

Die Dokumentationsreihe "Der Osten" ist in drei Abschnitte mit jeweils drei Filmen aufgeteilt: "Wem gehört der Osten?" thematisiert die Umverteilungs- und Privatisierungsprozesse der Nachwendezeit. "Wer beherrscht den Osten?" geht dem gewaltigen Transfer von Strukturen und Eliten von West nach Ost nach. "Wer bezahlt den Osten?" schließlich schildert die Auswirkungen der hohen Transferzahlungen von West nach Ost.

Mehr lesen

DDR-Titel_2

fluter (Nr. 30): DDR

Das Beste an der DDR war ihr Ende. Geschichten aus den Zeiten vor dem Mauerfall und danach - jetzt in fluter. Weiter...

Unterrichtsmaterialen

Werkzeugverleih für Mauerspechte und Verkauf von Mauerstücken

Wir waren so frei...

Unterrichtsmaterialien zu privaten Filmen, Fotos und Erinnerungen zur Umbruchszeit 1989/1990 zum gleichnamigen Internet-Archiv www.wir-waren-so-frei.de. 7.000 Amateurfilme und -fotos sowie Berichte von ost- und westdeutschen Medien und über 100 begleitende Erinnerungstexte von Zeitzeugen. Die persönlichen Erfahrungen der Fotografen und Filmemacher bieten zusammen mit der öffentlichen Berichterstattung vielfältige Blicke auf die historischen Ereignisse.

Mehr lesen

Das Dossier "DEFA & Dokumentarfilm im Zeichen der Wende"

Drei Aufgaben zur Arbeit mit den Dokumentarfilmen für die Fächer Deutsch, Musik, Sozialkunde, Ethik, Geschichte ab Klasse 10.

Mehr lesen

Montagsdemonstration in Leipzig am 24. Oktober 1989. Die Demonstranten setzten ihre Hoffnungen auf den sowjetischen Regierungschef Gorbatschow, der die DDR-Führung zu Reformen angehalten hatte.

Multimediale Unterrichtsentwürfe: Montagsdemonstrationen 1989 in der DDR

Die Unterrichtssequenz zu den Montagsdemonstrationen soll die Schülerinnen und Schüler befähigen, in den vielen (nicht nur im Internet) zugänglichen Quellen und Materialien zu recherchieren und sich so einen ersten Überblick von den Ereignissen und Hintergründen der näheren Vergangenheit zu verschaffen. Ein besonderer Schwerpunkt der Sequenz liegt auf der Arbeit mit dem interaktiven Whiteboard.

Mehr lesen

Zusammengewachsen

Themenblätter im Unterricht (Nr. 85): Zusammengewachsen? 20 Jahre Deutsche Einheit

Eine Standortbestimmung zu 20 Jahren Deutsche Einheit: Ist Deutschland eins geworden? Das Themenblatt ist eins von mehreren, die die DDR behandeln und geht auf die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Dimensionen der Deutschen Einheit ein und bietet Material und Anregungen zum Diskutieren.

Mehr lesen

Das Sonderprogramm "30 Jahre Mauerfall" bei den Schulkinowochen

deutschlandweit im Herbst 2019 und Frühjahr 2020, in Zusammenarbeit mit der bpb: https://www.visionkino.de/schulkinowochen/fortbildungen-filmgespraeche-sonderreihen/sonderreihen/30-jahre-mauerfall/

kinofenster.de: Film des Monats: Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

Ein 12-jähriges Mädchen erlebt im Herbst 1989 in Leipzig die gesellschaftlichen Umbrüche in der DDR mit, die schließlich zur Öffnung der Mauer führten. Der Kinofilm bietet sich ab der vierten Klasse an. Begleitende Materialien, wie Interviews mit den Filmschaffenden, Arbeitsblätter und Zeitzeugengespräche ergänzen den Film des Monats Oktober 2019 von kinofenster.de in Zusammenarbeit mit der BpB.
https://www.kinofenster.de/filme/aktueller-film-des-monats/

HanisauLand Extra: 30 Jahre Mauerfall

Das multimediale Angebot für Grundschulkinder zur Geschichte der Berliner Mauer, Was weisst du über die Berliner Mauer und auf den Spuren der Mauer mit Mauertouren.
https://www.hanisauland.de/

Im Praxistest

Im Praxistest: Falter aktuell (Nr. 5) 9. November 1989: Fall der Mauer

Wie es zum Jahrhundertereignis Mauerfall kam, beleuchten fünf illustrierte Arbeitsblätter. Auf der Rückseite des DINA1-Plakats ist der illustrierte Zeitstrahl "Geschichte der DDR" abgebildet.

Zum Material: http://www.bpb.de/191506

Zur Rezension: http://www.bpb.de/299903

Themenarchiv

Publikationen für den Unterricht

Formate

Schulnewsletter – Archiv

Ein Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer der politischen Bildung. Hier erhalten Sie alle Informationen zu den aktuellen Publikationen, Veranstaltungen und Online-Angeboten der bpb für Ihren Unterricht.

Mehr lesen

Shop durchsuchen

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht.

Mehr lesen

Nun schon im 49. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 4 bis 12 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 25 Teilnehmerländern ist er international!

Mehr lesen