Header Dossierbild inklusi politisch bilden

Grundbegriffe der politischen und inklusiven Bildung

Mehrere Menschen demonstrieren. Eine Frau hält ein Plakat mit der Aufschrift "You Decide" in die Höhe.Mehrere Menschen bei einer Demonstration. Eine Frau hält ein Plakat mit der Aufschrift "You Decide" in die Höhe. (© Pixabay )

Empowerment als pädagogisches Leitprinzip

Der Begriff, der häufig als »Selbstermächtigung« ins Deutsche übersetzt wird, drückt die Erfahrung aus, dass durch gemeinsames politisches Handeln Kräfte freigesetzt werden, welche die ehemals ohnmächtigen und marginalisierten Personen und Gruppen handlungsfähig und »mächtig« werden lassen.

Mehr lesen

Das Leitprinzip der Selbstbestimmung

Der Begriff der Selbstbestimmung ist wesentlich mit Artikel 2 des Grundgesetzes verknüpft, der das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit garantiert. Dies umfasst beispielsweise das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung, das Recht auf körperliche Unversehrtheit und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Mehr lesen

Ein mehrdimensionaler Blick auf Teilhabe

Im Kontext der politischen Bildung spielt der Teilhabebegriff eine herausgehobene Rolle. Teilhabe ist aber zugleich ein soziologischer Begriff sowie ein zentraler Begriff des Sozialrechts in Deutschland.

Mehr lesen

Der Begriff der Differenz

Der Begriff der Differenz nimmt die Probleme der »Herstellung« von Zugehörigkeit, Nichtzugehörigkeit, Mehrfachzugehörigkeit, Abweichung, Nichtpassung und Brüchigkeit gegenüber dem Allgemeinen in den Blick. Diese Kategorisierungsprozesse verlaufen meist unbewusst und auch in den pädagogischen Alltagspraxen kann Differenz, entgegen anderen Absichten, hergestellt oder verfestigt werden.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas.
Sie können darüber lesen oder hören.
In einfacher Sprache.

Mehr lesen

Mediathek

Die Giraffe und das Grundgesetz

Am Beispiel eines Workshops der politischen Bildung wird gezeigt, wie Kommunikation funktionieren kann, die eine Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Lernbehinderung möglich macht.

Jetzt ansehen