Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Großbritannien: Fest an Kiews Seite

Großbritannien: Fest an Kiews Seite euro|topics: Europa und der Krieg

Großbritannien konnte sich insbesondere am Anfang der russischen Invasion schnell als wichtiger Unterstützer der Ukraine profilieren. Der Krieg hat die Kluft zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU nach dem Brexit wieder verkleinert, erklärt euro|topics-Korrespondent für Großbritannien, Nicholas Bukovec.

Inhalt

Großbritannien hat bei der Unterstützung des Westens für die Ukraine nach dem russischen Überfall im Februar dieses Jahres von Anfang an eine tragende Rolle gespielt. In den ersten acht Monaten des Krieges lieferte London Waffen im Wert von rund 2,3 Milliarden britischen Pfund (etwa 2,6 Mrd. Euro), darunter Tausende Panzerabwehr-Waffen, Fahrzeuge, Raketen und Schutzhelme. Durch den Krieg in der Ukraine haben sich Großbritannien und Europa wieder angenähert, berichtet et-Korrespondent Nicholas Bokuvec.

Mehr Informationen

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise