Meine Merkliste

Ghee Motaung: Afrika - jahrhundertelang ein "Supermarkt" des Westens

Ghee Motaung: Afrika - jahrhundertelang ein "Supermarkt" des Westens Fokus Afrika: Die Zukunft Afrikas

Durch ihr Studium in St. Petersburg hat die gebürtige Hamburgerin Ghee Motaung Russland kennengelernt – und dabei festgestellt, wie sehr sie von der europäischen Kultur geprägt ist.

Inhalt

Bereits im Alter von 11 Jahren stand Ghee Motaung mit ihrer berühmten Mutter, der südafrikanischen Musikerin Audrey Motaung, auf der Bühne.

Der bpb-Afrikaschwerpunkt rückte die Vielfalt und Vielschichtigkeit des schwarzen Kontinents ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Die positiven Entwicklungen in Afrika sollen aufgezeigt werden, ohne die Probleme zu verschweigen. Die Auftaktveranstaltung in Berlin am 3. Februar 2004 sollte Anstöße für eine ganzheitliche Information über den "Schwarzen Kontinent" und seine aktuellen Entwicklungen geben. Für mehr Toleranz, mehr Internationalität, mehr Synergien und mehr Offenheit Menschen gegenüber, die vielleicht anders aussehen mögen - aber gar nicht so anders sind.

Mehr Informationen

  • Spieldauer: 3 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.