Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Amresh Heli Sanka

Amresh Heli Sanka Ein Video aus der Reihe: Ungewöhnlich ist hier ganz normal: Stimmenvielfalt aus Israel

von: Uri Schneider

Als Schauspielerin mit äthiopischen Wurzeln macht sich Amresh Heli Sanka gegen Rassismus stark

Inhalt

Heli tritt als Schauspielerin in Filmen, Serien und Theaterstücken auf, wie z.B. in dem Spielfim „Down the River“ (2019), der Fernsehserien „Mother´s Angel“ und dem Theaterstück „Mark of Cain“. Sie engagiert sich für die Bekämpfung von Rassismus. Als Tochter von aus Äthiopien eingewanderten jüdischen Eltern bringt sie auch biografische Aspekt in ihre künstlerische Arbeit ein. Sie wirkt in Street-Performances und Bildungsprojekten in Schulen mit. Für sie beginnt Aufklärung über Rassismus und gesellschaftliche Vielfalt im Kindesalter.

Amresh Heli Sanka ist eine von 20 Persönlichkeiten, die für das Projekt „Ungewöhnlich ist hier ganz normal: Stimmenvielfalt aus Israel“ ausgewählt wurden.

Mehr Informationen

  • Regie: Uri Schneider

  • Kamera: Colin Rosin

  • Schnitt: Ilan Wechsler

  • Redaktion und Produktverantwortung: Waltraud Arenz, Martin Schiller (bpb)

  • Konzeption: Israel Encounter Programs

  • Produktion: 08.2020

  • Spieldauer: 5 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Uri Schneider für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.