Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Moses Mendelssohn - Wegbereiter des emanzipierten Judentums

Moses Mendelssohn - Wegbereiter des emanzipierten Judentums

von: Adina Stern

Moses Mendelssohn (1729-1786) gehörte zu den wichtigsten Intellektuellen Europas, zum Wegbereiter der jüdischen Aufklärung und war schon zu Lebzeiten weit über die Grenzen Deutschlands hinaus berühmt.

Inhalt

Moses Mendelssohn gehörte zu den wichtigsten Intellektuellen Europas, zu den Wegbereitern der jüdischen Aufklärung (der Haskala) und war schon zu Lebzeiten weit über die Grenzen Deutschlands hinaus berühmt. Er veröffentlichte umfangreiche Publikationen über alle Bereiche der zeitgenössischen Philosophie: Ästhetik, politische Theorie, Semiotik, Philologie und mehr.
1783 veröffentlichte er seinen wichtigsten Aufsatz über das Judentum unter dem Titel "Jerusalem". Dieser Essay erläuterte erstmalig einer breiten - jüdischen und nichtjüdischen - Öffentlichkeit die zentralen Thesen der Haskala.

Rechtlicher Hinweis:
Dieses Video steht unter der Lizenz Creative Commons CC BY-NC-ND 3.0 DE. Diese Lizenz erlaubt Dir, das Material in jedwedem Format oder Medium zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten. Wir als Lizenzgeber können diese Freiheiten nicht widerrufen, solange Ihr Euch an die Lizenzbedingungen haltet. Die Lizenzbedingungen lauten: Der Lizenzname muss genannt sein, ebenso wie unsere Autorennamen. Das Material des Podcast darf nur für nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden. Und: Das Material muss unverändert bleiben.

Mehr Informationen

  • Produktion: Tempus Corporate GmbH

  • Produktion: 05.2021

  • Spieldauer: 7 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Adina Stern für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.