Meine Merkliste

Grenzland - Rieth

Grenzland - Rieth

von: Stephan Morgenstern

Wenn im thüringischen Rieth am Grenzzaun Alarm ausgelöst wurde, mussten in der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft (LPG) alle Arbeiten ruhen - selbst mitten in der Ernte. Der damalige LPG-VorsitzendeNorbert Wirsching erinnert sich.

Inhalt

Wenn am Grenzzaun Alarm ausgelöst wurde, sind sämtliche Tore dichtgemacht worden. Jetzt durfte keiner mehr hinein oder heraus und sämtliche Arbeiten haben geruht. "Selbst wenn wir mitten in der Ernte waren," erinnert sich Norbert Wirsching. Grenzsicherung hatte in der DDR Vorrang.

Wirsching war der letzte Vorsitzende der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft (LPG) im thüringischen Rieth und hat sich nach der Wende selbstständig gemacht.

Mehr Informationen

  • Fotos: Stephan Morgenstern

  • Interviews: Michaela Böhm, Margot Unbescheid, Erla Bartmann

  • Produktion: 2009

  • Spieldauer: 7 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

© 2009 Bundeszentrale für politische Bildung / Stephan Morgenstern