Förderung

Bildungseinrichtungen

Brücke/Most-Stiftung

Die Brücke/Most-Stiftung wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, die Zusammenarbeit mit der Tschechischen Republik und anderen ostmitteleuropäischen Staaten zu unterstützen und zu fördern. Wir setzen dieses Ziel mit Hilfe konkreter Projekte um, in denen das gemeinsame Erlebnis von Menschen aus verschiedenen Kulturen im Mittelpunkt steht. Inhaltlich beschäftigen wir uns unter anderem mit grenzübergreifenden Beziehungen und gegenseitiger Wahrnehmung innerhalb Europas, Zeitzeugengesprächen, Antiziganismus und der DDR-Geschichte. Mit dem Brücke/Most-Zentrum, der Bildungs- und Begegnungsstätte der Stiftung, bieten wir einen Raum für Seminare, Abendveranstaltungen, Tagungen und Workshops. Mit unseren Veranstaltungen sprechen wir Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden genauso an wie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die Generation 50+ sowie Seniorinnen und Senioren.

Tätig in:

  • Sachsen

Themen:

  • Deutsche Einheit
  • Deutsche Geschichte
  • Gewalt in der Gesellschaft
  • Globalisierung
  • Internationale Geschichte

Kontakt:

Adresse:
Reinhold-Becker-Str. 5
01277 Dresden


Telefon:
0351/433140

Fax:
0351/43314133


E-Mail:
info@bruecke-most-stiftung.de



Webseite:

www.bruecke-most-stiftung.de