2Vor 50 Jahren: "Breschnew-Doktrin" von der eingeschränkten Souveränität sozialistischer Bruderstaaten

Zurück zum Artikel
5 von 6
Ein sowjetischer Panzerfriedhof in der Nähe von Kabul, aufgenommen am 14.06.2004. Über mehrere Quadratkilometer erstreckt sich das Areal, auf dem zahllose Panzerwracks stehen. Die Rote Armee hatten sie bei ihrem Abzug aus Afghanistan 1989 zurück gelassen. Bis zu 115.000 sowjetische Soldaten waren seinerzeit in Afghanistan präsent.
Ein sowjetischer Panzerfriedhof in der Nähe von Kabul, aufgenommen am 14.06.2004. Über mehrere Quadratkilometer erstreckt sich das Areal, auf dem zahllose Panzerwracks stehen. Die Rote Armee hatten sie bei ihrem Abzug aus Afghanistan 1989 zurück gelassen. Bis zu 115.000 sowjetische Soldaten waren seinerzeit in Afghanistan präsent. (© picture-alliance, ZB)