BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Wer steht zur Wahl?

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September 2021 treten 24 Parteien mit einer Landesliste an. Hier finden Sie die Parteiprofile aller Parteien.

Logo SPD Mecklenburg-Vorpommern

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die SPD hat ihre Wurzeln in der Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts. Ihre Grundwerte bilden Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. In Mecklenburg-Vorpommern ist sie seit 1994 an der Regierung beteiligt und stellt seit 1998 den Ministerpräsidenten bzw. die Ministerpräsidentin.

Mehr lesen

Logo AfD

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Alternative für Deutschland

Die AfD entstand in Ablehnung der Euro-Rettungspolitik 2013 als wirtschaftsliberale Protestpartei. Nach 2015 nahm die Partei durch Kritik an Asyl, Einwanderung und Islam zunehmend rechtspopulistische Positionen ein. 2016 zog sie in den Landtag Mecklenburg-Vorpommerns ein.

Mehr lesen

Logo CDU

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Die CDU wurde 1945 als überkonfessionelle Partei gegründet. Sie vertritt konservative, wirtschaftsliberale und christliche Werte. In Mecklenburg-Vorpommern stellte sie von 1990 bis 1998 den Ministerpräsidenten und ist seit 2006 an der Landesregierung beteiligt.

Mehr lesen

Logo DIE LINKE

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

DIE LINKE

DIE LINKE ging 2007 aus einem Zusammenschluss der PDS mit der WASG hervor. Sie setzt sich für sozialpolitische Themen wie soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit und eine angemessene Arbeitsentlohnung ein. Von 1998 bis 2006 war DIE LINKE an der Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern beteiligt.

Mehr lesen

Logo Grüne Mecklenburg-Vorpommern

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Die GRÜNEN entstanden 1993 aus der Fusion der West-Grünen mit dem ostdeutschen Bündnis 90. Ihr Ursprünge liegen daher in der Umwelt-, Friedens- und Frauenrechtsbewegung sowie in der DDR-Bürgerrechtsbewegung. In Mecklenburg-Vorpommern waren sie bisher nur von 2011 bis 2016 im Landtag vertreten.

Mehr lesen

Logo FDP Mecklenburg-Vorpommern

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Freie Demokratische Partei

Die FDP wurde 1948 gegründet. Programmatisch vereint die Partei marktwirtschaftlich und gesellschaftlich liberale Positionen. Von 1990 bis 1994 war sie in Mecklenburg-Vorpommern an der Landesregierung beteiligt, schaffte seitdem jedoch nur ein weiteres Mal den Einzug in den Landtag.

Mehr lesen

Logo NPD

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Nationaldemokratische Partei Deutschlands

Die 1964 gegründete NPD vertritt eine völkisch-rassistische Ideologie und verbindet sozialpolitische Forderungen mit rassistischen Ausgrenzungen. 2017 urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass das politische Konzept der NPD unvereinbar mit der Menschenwürde und Demokratie ist.

Mehr lesen

Logo Tierschutzpartei

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ

Kernthema der 1993 gegründeten Tierschutzpartei bilden Tiere, Ökologie und Nachhaltigkeit. Daneben setzt sie sich für Menschen ohne ausreichende politische Repräsentanz ein. 2014 und 2019 errang die Partei bei der Wahl zum Europäischen Parlament jeweils ein Mandat.

Mehr lesen

Logo FREIER HORIZONT

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

FREiER HORIZONT

Die Partei FREiER HORIZONT entstand 2016 aus verschiedenen Aktionsbündnissen gegen den Ausbau von Windkraftanlagen. Sie ist nur in Mecklenburg-Vorpommern aktiv und legt den Schwerpunkt auf die Förderung des ländlichen Raums. Seit 2019 ist sie mit sechs Sitzen in Kreistagen vertreten.

Mehr lesen

Logo Die PARTEI

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative

Die PARTEI wurde 2004 durch Redakteure des Magazins "Titanic" gegründet. Als Satirepartei parodiert sie die etablierten Parteien und das politische System. Sie hält ein Mandat im Europäischen Parlament und ist seit 2020 durch einen übergetretenen Abgeordneten der SPD im Bundestag vertreten.

Mehr lesen

Logo Freie Wähler Mecklenburg-Vorpommern

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

FREIE WÄHLER Mecklenburg-Vorpommern

Die FREIEN WÄHLER sind 2010 aus dem Zusammenschluss kommunalpolitischer Bewegungen entstanden. Die Partei tritt für die Stärkung der Gemeinden und des Bürgerwillens bei kommunalen Entscheidungen ein. Sowohl in Bayern als auch in Rheinland-Pfalz ist sie im Landtag vertreten.

Mehr lesen

Logo Piratenpartei

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Piratenpartei Deutschland

Die PIRATEN wurden 2006 gegründet. Zuerst auf Netzpolitik fokussiert, profilierten sie sich in den Themen Datenschutz, informationelle Selbstbestimmung, Transparenz, Freiheit im Internet sowie Bürgerbeteiligung als linksliberale Partei. Von 2011 bis 2017 waren sie in bis zu vier Landtagen vertreten.

Mehr lesen

Logo DKP

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Deutsche Kommunistische Partei

Die DKP wurde 1968 gegründet und sieht sich in der Tradition der 1956 verbotenen KPD. In Berufung auf Karl Marx und Friedrich Engels setzt sich die Partei für die Abschaffung des Kapitalismus und die Etablierung einer neuen sozialistischen Ordnung ein.

Mehr lesen

Logo Bündnis C

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Bündnis C – Christen für Deutschland

Die Partei Bündnis C ist 2015 aus dem Zusammenschluss zweier christlich-fundamentalistischer Kleinparteien entstanden. Die Partei setzt sich für eine Politik nach christlichen Grundsätzen ein und stellt die Familien- und Geschlechterpolitik ins Zentrum ihres politischen Handelns.

Mehr lesen

Logo TIERSCHUTZ hier!

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZ hier!

TIERSCHUTZ hier! wurde 2017 von ehemaligen Mitgliedern der Tierschutzpartei gegründet. Sie betrachtet den Tierschutz als ihr Hauptanliegen. Daher setzt sie sich für eine Verschärfung des Tierschutzgesetzes sowie für eine Ernährung ohne tierische Produkte ein.

Mehr lesen

Logo dieBasis Mecklenburg-Vorpommern

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Basisdemokratische Partei Deutschland

dieBasis ging 2020 aus dem Protest gegen die staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie hervor. Die Partei fordert ein Ende aller mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen und betont die Basisdemokratie als Mittel zur politischen Entscheidungsfindung.

Mehr lesen

Logo dib

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG

Die 2017 gegründete DiB hat sich zum Ziel gesetzt, die Demokratie von Grund auf zu erneuern und beschreibt sich als demokratisch, gerecht, weltoffen und zukunftsorientiert. Daneben setzt sie auf Mitbestimmung und Transparenz und betont die Wichtigkeit basisdemokratischer Elemente.

Mehr lesen

Logo FPA

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Freiparlamentarische Allianz

Die FPA wurde 2018 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Mitsprachemöglichkeiten für die junge Generation zu erweitern. Die Partei wirbt für einen Dialog zwischen den Generationen und möchte Politik durch die politische Arbeit außerhalb der Parlamente bürgernah gestalten.

Mehr lesen

Logo LKR Mecklenburg-Vorpommern

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Liberal-Konservative Reformer

2015 wurde die LKR durch den ehemaligen AfD-Bundessprecher Bernd Lucke mitgegründet. Zentrales Gründungmotiv war die Kritik am Euro und der Europäischen Union. Durch Übertritte ehemaliger AfD-Abgeordneter ist die LKR derzeit sowohl im Bundestag als auch in Länderparlamenten vertreten.

Mehr lesen

Logo ödp

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Ökologisch-Demokratische Partei

Die ÖDP wurde 1981 gegründet und hat ihre Ursprünge in der Umweltbewegung. Ihre politischen Überzeugungen beruhen auf ökologischen und wertkonservativen Ansichten, die die Partei aus christlich-humanistischen Werten ableitet. Seit 2014 ist sie mit einem Sitz im Europäischen Parlament vertreten.

Mehr lesen

Logo Humanisten Mecklenburg-Vorpommern

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Partei der Humanisten

Die Humanisten wurden 2014 gegründet und bauen ihr Politikverständnis auf einem rationalen, liberalen und fortschrittlichen Weltbild auf. Ihr Ziel ist es, Politik auf wissenschaftlichen Errungenschaften aufzubauen und die Meinungsfreiheit sowie die Rechte einzelner Abgeordneter zu stärken.

Mehr lesen

Logo Gesundheitsforschung

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Partei für Gesundheitsforschung

Die Gesundheitsforschung wurde 2015 gegründet. Zentrales Thema der Partei bildet die Bekämpfung von Alterskrankheiten. Dazu sollen die staatlichen Mittel zur Erforschung von Medikamenten gegen diese Krankheiten deutlich erhöht werden. Zu anderen politischen Fragestellungen äußert sie sich nicht.

Mehr lesen

Logo Team Todenhöfer

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei

Team Todenhöfer wurde 2020 vom ehemaligen CDU-Abgeordneten Jürgen Todenhöfer gegründet. Die Partei steht für ein Verbot aller Waffenexporte und Auslandseinsätze der Bundeswehr ohne UN-Mandat. Außerdem fordert sie Steuersenkungen und Bürokratieabbau sowie ein Verbot industrieller Massentierhaltung.

Mehr lesen

Logo UNABHÄNGIGE für bürgernahe Demokratie

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2021

UNABHÄNGIGE für bürgernahe Demokratie

Die UNABHÄNGIGE wurde 2002 gegründet und steht für Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie. Die Partei tritt für die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen, eine Verbesserung des Petitionsrechts und transparentere Entscheidungsprozesse in der Politik ein.

Mehr lesen

Interaktives Wahltool

Wahl-O-Mat

Seit 2002 gibt es den Wahl-O-Mat der bpb. Mittlerweile hat er sich zu einer festen Informationsgröße im Vorfeld von Wahlen etabliert. Hier erfahren Sie, wie ein Wahl-O-Mat entsteht und was seine Ziele sind. Im Archiv können Sie außerdem jeden Wahl-O-Mat der vergangenen Jahre noch einmal nachspielen.

Mehr lesen

Der deutsche Bundestag
Dossier

Wahlen

Wahlen sind das zentrale Element einer repräsentativen Demokratie. In Bundestagswahlen, Landtagswahlen und den Wahlen zum Europäischen Parlament bestimmen die Bürger in Deutschland ihre Vertreter.

Mehr lesen