30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

21.7.2020

Informationen zur politischen Bildung: Ländliche Räume

Neue Ausgabe der „Schwarzen Hefte“ zum Thema „Ländliche Räume“ in Deutschland / Heft kostenlos bestellen auf www.bpb.de/312730

In der öffentlichen Diskussion gelten Stadt und Land oft als Gegensatz. Während die Stadt im Fokus steht, wird das Land entweder als Idyll oder als defizitär wahrgenommen. Dabei wird jedoch übersehen, dass es in Deutschland weder einen ausgeprägten Stadt-Land-Gegensatz gibt noch pauschal von dem „Land“ gesprochen werden kann. Es handelt sich vielmehr um eine Vielzahl ländlicher Räume, die sich in ihren gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Merkmalen grundlegend voneinander unterscheiden.

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb beschäftigt sich in der aktuellen Sommerausgabe der Reihe „Informationen zur politischen Bildung“ (izpb) mit der Situation der Ländlichen Räume in der Bundesrepublik Deutschland. Was ländliche Räume ausmacht, vor welchen Herausforderungen sie in Zeiten demografischen Wandels und technologischer Umbrüche stehen und welche Möglichkeiten Politik, Gesellschaft und Wirtschaft haben, um darauf zu reagieren, ist Thema der Ausgabe. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Thünen-Instituts für Ländliche Räume in Braunschweig befassen sich damit in siebten Kapiteln.

Die Beiträge der Fachautoren werden in dem kostenfreien Heft durch anschauliche Bilder, Grafiken und Karten ergänzt. Zudem enthält das Heft weiterführende Literaturhinweise und Internetadressen zur vertieften Recherche. Die Lektüre eignet sich sowohl für Fachleute als auch für Leserinnen und Leser ohne Vorwissen.

Produktinformation:
Informationen zur politischen Bildung: Ländliche Räume
Heftnummer: 343 / 2020
Erscheinungsort: Bonn
Bestellnummer: 4343


Die kostenfreie Ausgabe ist als Printversion und als PDF-Download auf www.bpb.de/312730 verfügbar.

Die Pressemitteilung als PDF-Icon PDF


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media