Meine Merkliste

APuZ-Edition: Umbruchzeiten

APuZ-Edition: Umbruchzeiten Ausgewählte APuZ-Beiträge 1987 bis 1990

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Die APuZ-Edition versammelt zwölf Texte, die zwischen 1987 und 1990 in der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" erschienen sind und sich mit der Deutschlandpolitik der beiden deutschen Staaten, den Ost-West-Beziehungen, Einzelaspekten der DDR und dem Vereinigungsprozess auseinandersetzen.

Auch wenn sie nur einen Ausschnitt bieten können, spiegeln sie wider, wie diese Themen in den Jahren vor und während des historischen Umbruchs diskutiert wurden. Richard Schröder, Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer und anschließend des Deutschen Bundestages, bietet in seinem Vorwort eine Einschätzung aus heutiger Perspektive.

Achtung: Dieses Buch erscheint ausschließlich als E-Book, nur als EPUB-Datei!

Produktinformation

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

Bd. 1464

Seiten:

264

Erscheinungsdatum:

02.10.2014

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Artikel

DEFA-Dokumentarfilme zur Wende

Während der DEFA-Spielfilm in den späten 1980er-Jahren künstlerisch stagnierte, konnten Dokumentarfilmschaffende Freiräume nutzen. Mitunter kündigen sich die bevorstehenden Umbrüche bereits an.

Schriftenreihe
1,50 €

Geteilte Geschichte

1,50 €

Die 1970er-Jahre leiteten eine Zeit voller Umbrüche ein – spannend auch in der Systemkonkurrenz zwischen West- und Ostdeutschland. Das Buch schaut auf Reformen und Krisen in Ost und West, den…

Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ Bauen und Wohnen: Call for Papers

Für die Ausgabe 51–52/2022, die im Dezember 2022 erscheinen wird, suchen wir Beiträge, die sich historisch oder gegenwartsbezogen und aus unterschiedlichen fachwissenschaftlichen Perspektiven mit…

Lange Wege der Deutschen Einheit

Zukunft der Transformation

Lebensverhältnisse, Arbeit, ländliche Räume, Parteienlandschaft: Wie geht es weiter mit der Transformation?

Artikel

Gesundheit und Gesundheitsversorgung in der DDR

Im Gesundheitswesen der DDR stand die staatliche Leitung im Vordergrund, verbunden mit einer zentralen Trägerschaft bzw. Struktur. Demgegenüber entwickelte sich in der BRD ein völlig anderes System…

Lange Wege der Deutschen Einheit

Ostdeutsche Lebenswirklichkeiten zu Zeiten der DDR

Die Lebenswirklichkeit vieler Ostdeutscher unterschied sich deutlich von der der Westdeutschen. Die Gesundheitsvorsorge war anders aufgestellt, die Kapitalbildung wurde vonseiten des Staats massiv…