30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
bpb-Publikationen

Schriftenreihe (Bd. 10433)

Coverbild Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten

Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten

Weltgeschichte einmal anders: 100 Objekte aus allen Epochen und Erdteilen – allesamt im Britischen Museum London – spiegeln Kultur und Selbstverständnis, Sehnsüchte und Hoffnung der Menschen, die sie geschaffen, benutzt oder verehrt haben. Neil McGregor stellt sie in Bild und Text vor.

7,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus
Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Zustellers unter der Kategorie "Internationaler Brief- und Paketversand", ob ein Versand in Ihr Land derzeit möglich ist: https://www.dhl.de/coronavirus. Falls nicht, bitten wir von einer Bestellung abzusehen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Das Konzept dieses Buches ist ebenso einfach wie faszinierend. Es erzählt Weltgeschichte anhand von alltäglichen Dingen, die Menschen seit den Anfängen menschlicher Spuren auf der Erde bis heute geschaffen haben und die zum Bestand des Britischen Museums in London gehören. Der reich illustrierte Band zeigt kultische Geräte von höchstem künstlerischen Rang, aber auch Gebrauchsgegenstände, Plastiken und Skulpturen, Münzen, Zeichnungen und Schmuck. Alle Epochen und Erdteile sind vertreten. Neil McGregors begleitende Texte sind viel mehr als Bildbeschreibungen. Sie stellen die Objekte in den räumlichen und zeitlichen Rahmen ihrer Entstehung, in die geistigen und politischen Zusammenhänge, in denen sie geschaffen wurden. "Das Beste, was wir von der Geschichte haben, ist der Enthusiasmus, den sie erregt", meinte Goethe einst. Diese Weltgeschichte in Objekten lehrt, dass er wohl Recht hatte.



Autor: Neil MacGregor, Übersetzung: Aus dem Englischen von Waltraut Götting, Andreas Wirthensohn und Annabel Zettel, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10433