Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Homosexuelle im Nationalsozialismus

Homosexuelle im Nationalsozialismus Neue Forschungsperspektiven zu Lebenssituationen von lesbischen, schwulen, bi-, trans- und intersexuellen Menschen 1933 bis 1945

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Die Lebensumstände von Homosexuellen im NS-Regime sind vergleichsweise gut erforscht. Sie wurden weithin ausgegrenzt und verfolgt, verhaftet und ermordet. Gleichwohl blieben bislang viele Fragen offen: Welche Gruppen jenseits einer schematischen sexuellen Zuordnung unterlagen ebenfalls der Verfolgung? Wie prägte sich diese aus, und wer beteiligte sich mit welchen ideologischen, politischen oder sozialen Mitteln daran?

Die Beiträge dieses Buches nehmen die Lebenssituation Homosexueller in der NS-Zeit ebenso in den Blick wie diejenige bi-, trans- und intersexueller Menschen. Sie beleuchten Forschungsansätze und -defizite.

Produktinformation

Bestellnummer:

1572

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

Michael Schwartz

Ausgabe:

Bd. 1572

Seiten:

148

Erscheinungsdatum:

20.11.2015

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Hintergrund aktuell

Die "Rote Kapelle": Widerstand im NS

Die sogenannte "Rote Kapelle" war eines der wichtigsten Widerstandsnetzwerke im Dritten Reich. Im nationalen Gedenken der Bundesrepublik spielte sie trotzdem lange Zeit keine große Rolle. Am 22.…

Audio Dauer
Audio

Vor 80 Jahren: Ausstellung "Entartete Kunst"

Am 19. Juli 1937 begann in München die NS-Propaganda-Ausstellung "Entartete Kunst". Sie war Ausdruck der folgenschweren Kulturpolitik, die freie Kunst an den Pranger stellte und Künstlerinnen und…

Schriftenreihe
7,00 €

Brandstifter und Biedermänner

7,00 €

Den Beginn der NS-Diktatur erlebten viele Menschen als Fortschritt hin zum vermeintlich Positiven: stabile Verhältnisse, ökonomischer Aufschwung. Im Hintergrund allerdings bereiteten die…

Schriftenreihe
Vergriffen

Hitler und der Nationalsozialismus

Vergriffen

Wie gelang Adolf Hitlers politischer Aufstieg, und was geschah in den Jahren seiner Gewaltherrschaft? Thomas Sandkühler verbindet in seiner Darstellung das Leben Hitlers mit der Geschichte des…

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg – eine historische Zäsur

75 Jahre nach Kriegsende gibt es kaum noch jemanden, der die NS-Diktatur als Erwachsener erlebt hat und von dem Krieg erzählen kann, den die Nationalsozialisten angezettelt haben. Umso schwerer…