Meine Merkliste

Politik ohne Grenzen

Politik ohne Grenzen Migrationsgeschichten aus dem Deutschen Bundestag

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

37 von 631: der Anteil der Abgeordneten mit Einwanderungshintergrund im Deutschen Bundestag scheint – immer noch - gering. Nie zuvor jedoch waren es mehr, und die Zahl allein sagt wenig aus. Die Geschichte jeder und jedes Abgeordneten spiegelt Entwicklungen einer Gesellschaft, die beim Thema Einwanderung ungleich weiter ist, als dies manche wahrhaben wollen.

Die hier porträtierten Parlamentarierinnen und Parlamentarier mit Einwanderungshintergrund berichten Lebensgeschichten mit Hürden und Schikanen, Chancen und Initiativen. Heute übernehmen sie in außergewöhnlicher Weise Verantwortung für Deutschland. Sie bringen ihre Erfahrungen und ihre Sensibilität in die politische Kultur unseres Landes ein, dessen Zukunft nicht zuletzt davon abhängt, wie sehr es gelingt, die Potenziale Eingewanderter zu erkennen und zu fördern.

Produktinformation

Bestellnummer:

1797

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

Özcan Mutlu

Ausgabe:

Bd. 1797

Seiten:

224

Erscheinungsdatum:

09.11.2016

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Radikalisierungsprävention

Globale Konflikte im Klassenzimmer

Konflikte in Syrien, der Türkei oder Israel und Palästina sind für viele Jugendliche relevant. Götz Nordbruch gibt Empfehlungen für das Aufgreifen des Themas im Unterricht und nennt Materialien.

Schriftenreihe
4,50 €

Postsowjetische Migration in Deutschland

4,50 €

Rund 2,7 Millionen Menschen in Deutschland haben Wurzeln in der ehemaligen Sowjetunion. Jannis Panagiotidis bietet einen Einblick in die Geschichte und Gegenwart dieser Zuwanderinnen und Zuwanderer.

Artikel

Integration und Integrationspolitik in Deutschland

Die Förderung von Integration ist mit dem Zuwanderungsgesetz von 2005 als staatliche Aufgabe festgeschrieben worden. Seither ist viel passiert. Die gleichberechtigte Teilhabe für alle bleibt aber…

Migrationspolitik – Monatsrückblick

Migrationspolitik – Oktober 2021

60 Jahre nach Abschluss des Anwerbeabkommens mit der Türkei fordern Wirtschaftsvertreter eine erleichterte Fachkräftezuwanderung. An der deutsch-polnischen Grenze registriert die Polizei eine…

Migrationspolitik – Monatsrückblick

Migrationspolitik – September 2021

Das EU-Parlament beschließt Erleichterungen für die Zuwanderung von Hochqualifizierten, in der Grenzregion zwischen Polen und Belarus sterben Schutzsuchende und auf Samos ist ein neues…

Artikel

Migration in Litauen – aktuelle Entwicklungen

Auswanderung prägte die gesamte jüngere Geschichte Litauens. Gegenwärtig ist die Migrations- und Integrationspolitik selektiv und begünstigt vor allem die Rückkehr litauischer Staatsangehöriger…