Meine Merkliste

Die Strenggläubigen

Die Strenggläubigen Fundamentalismus und die Zukunft der islamischen Welt

von Wilfried Buchta

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Keine Weltregion befindet sich in einem vergleichbaren Aufruhr wie der Nahe und Mittlere Osten: despotische Machthaber, zerfallende Staaten, Krieg und Bürgerkrieg, religiös camouflierte Gräueltaten, rivalisierende Gruppen und Akteure. Hinzu kommen interessengeleitete Interventionen der Weltmächte. In dieser Gemengelage ist der militante Fundamentalismus islamistischer Prägung eine Konstante, und das Bedrohungspotenzial für dessen westliche Feindbilder wächst.

Zugleich zieht er die islamisch geprägte Welt immer tiefer in einen Strudel von Recht- und Perspektivlosigkeit, er verfestigt verkrustete gesellschaftliche Strukturen und verhindert menschenrechtskonforme Staatlichkeit. Wilfried Buchta arbeitet das Zusammenspiel innerer und äußerer Faktoren heraus, das den militanten Islamismus bedingt und protegiert: aus der Geschichte überkommene Verwerfungen, tief reichende innerislamische Spannungen, fehlgeleitete und desaströse Interventionen des Westens.

Produktinformation

Bestellnummer:

10038

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Wilfried Buchta

Ausgabe:

Bd. 10038

Seiten:

240

Erscheinungsdatum:

29.05.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Jemen

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Seit 2015 herrscht Krieg im Jemen. Die Vereinten Nationen sprechen von der derzeit größten humanitären Katastrophe weltweit. In der westlichen Öffentlichkeit ist der Krieg im bereits zuvor von…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Artikel

Randbereiche des Extremismus auf YouTube

Sucht man auf YouTube nach Themen im Kontext des Islam, sind Kanäle, die implizit extremistische Narrative verbreiten, stets unter den Top-Ergebnissen. Um diese Kanäle hat sich eine Blase…

Jamal al-Khatib X NISA

NISA

Um besonders junge Frauen anzusprechen, wurde mit „NISA“ innerhalb des Projekts ein eigenes Format geschaffen, das sich mit einer weiblichen Perspektive auf die Gesellschaft befasst.

Jamal al-Khatib X NISA

Die Videos zum Projekt

Hier ist eine Auswahl der "Jamal al-Khatib"-Videos zu sehen. Die Videos befassen sich mit unterschiedlichen Themen und variieren außerdem im Format.

Jamal al-Khatib X NISA

Die Methode der Narrativen Biografiearbeit

Die Geschichten des Projekts basieren auf realen Gedanken und Erzählungen der am Projekt beteiligten Jugendlichen. Hier erfahren Sie mehr über die partizipative Entstehung der Inhalte.