Meine Merkliste

3TH1CS

3TH1CS Die Ethik der digitalen Zeit

von Philipp Otto, Eike Gräf

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Die sich beschleunigende digitale Transformation wirft immer drängender für nahezu jeden Aspekt menschlicher Existenz Fragen auf: Wer erhebt, nutzt oder manipuliert welche Daten? Welche digitalen Entwicklungen sind für wen wünschenswert, notwendig oder gefährlich? Welche Folgen hat die Digitalisierung in sozialen Belangen, in der Medizin, der Wirtschaft, der Psychologie, der Kriminalität, der Mobilität oder des Rechts?

Die Autorinnen und Autoren dieses Buches wenden sich in Interviews und Essays einer breiten Palette von Themen der digitalen Transformation zu: Welche Rolle können und sollen Drohnen und Roboter spielen?Wie ist die Verschmelzung humaner mit künstlicher Intelligenz zu bewerten? Welche Geschäftsmodelle bringt die Digitalisierung hervor? Welche Formen der Unterhaltung werden sich (fort)entwickeln? Antworten auf diese Fragen sollten, so die Quintessenz des Bandes, aber nicht nur in technisch-materieller Hinsicht gesucht werden. Da der Mensch im Mittelpunkt des Geschehens stehe, sei es unverzichtbar, die ethischen und moralischen Herausforderungen der digitalen Transformation zu erkennen und zu gestalten.

Produktinformation

Bestellnummer:

10181

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Philipp Otto, Eike Gräf

Ausgabe:

Bd. 10181

Seiten:

264

Erscheinungsdatum:

13.03.2018

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Debatte

Roboter auf dem Feld: die Zukunft der Landwirtschaft

Landwirtschaft ohne Digitaltechnik, das war einmal. Auf Feldern und Höfen erledigen Maschinen zunehmend Aufgaben teils vollautomatisch, die bisher von Menschenhand ausgeführt wurden. Nicht alle…

Artikel

Technischer Fortschritt und Industrie 4.0

Digitalisierung, Robotisierung und Automatisierung wirken sich vielfach auf den Arbeitsmarkt und den Arbeitsbegriff an sich aus. Industrie 4.0 beschreibt dabei die vierte industrielle Revolution.

Video Dauer
Dokumentarfilm

Hi, AI – Liebesgeschichten aus der Zukunft

Das Zusammenleben von Menschen und humanoiden Robotern ist längst keine Science-Fiction mehr und wird in Zukunft alltäglich sein. Wie werden diese Beziehungen den Menschen verändern? Isa Willingers…

Globaler Handel

Globalisierung 4.0

Als die Zuwachsraten im weltweiten Warenaustausch zurückgingen, dachten viele, die Globalisierung sei am Ende. Doch der Welthandel wird vor allem digitaler, die Bedeutung des klassischen…