Meine Merkliste

Gebrandmarkt

Gebrandmarkt Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika

von Ibram X. Kendi

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 7 € und 700 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Spätestens die Wahl Barack Obamas zum 44. Präsidenten der USA galt vielen als Beleg dafür, dass die Vereinigten Staaten in einem post-rassistischen Zeitalter angekommen waren. Doch zugleich zeigten drastische Fälle von Polizeigewalt und die fortbestehende Masseninhaftierung insbesondere junger Schwarzer, dass das Land seine spezifische Geschichte des Rassismus offensichtlich nicht überwunden hat.

Ibram X. Kendi zeichnet die Geschichte der rassistischen Ideen in Amerika nach –- vom transatlantischen Sklavenhandel bis in die Gegenwart. Dabei geht es Kendi nicht allein um die offenen Formen von Rassismus in ihrem historischen Wandel: Versklavung, Lynchmorde, Rassentrennung. Es geht ihm auch darum, wie Rassismus verbrämt, verschleiert und kaschiert wurde und wird, sei es unter religiösen, pseudowissenschaftlichen oder juristischen Vorwänden oder unter dem Deckmantel der Kriminalitätsbekämpfung. Er zeigt wie alte Vorstellungen von der Minderwertigkeit nicht-weißer Menschen die Zeiten überdauert haben und mitnichten verschwunden sind.

Produktinformation

Bestellnummer:

10223

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Ibram X. Kendi

Ausgabe:

Bd. 10223

Seiten:

604

Übersetzung:

Susanne Röckel, Heike Schlatterer

Erscheinungsdatum:

26.09.2018

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Barracoon

4,50 €

Ende der 1920er-Jahre interviewte die Anthropologin Zora Neale Hurston einen der letzten Überlebenden des transatlantischen Sklavenhandels. Die Geschichte von Cudjo Lewis ist ein Zeitzeugnis von…

DVD / CD (VÖ-Rechte)
50,00 €

I am not your Negro (V+Ö)

50,00 €

Über einen Text von James Baldwin spannt der Oscar-nominierte Dokumentarfilm den Bogen von den Anfängen der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung bis zur Jetztzeit. Die DVD erwerben Sie in dieser…

DVD / CD
7,00 €

I am not your Negro

7,00 €

Über ein Textfragment des Schriftstellers James Baldwin spannt der Oscar-nominierte Dokumentarfilm den Bogen von der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 1960er Jahre bis zur…

Aus Politik und Zeitgeschichte

Zur Geschichte von Black America

Trotz der Erfolge der Bürgerrechtsbewegung ab den 1930er Jahren blieb die color line für die amerikanische Gesellschaft bis heute konstitutiv. Was sind die historischen Wurzeln dieser Spaltung?

Schriftenreihe
4,50 €

Schule der Rebellen

4,50 €

Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte der Ethnologe Franz Boas die These, dass Kategorien wie Race, Sex und Gender nicht naturgegeben, sondern Konstrukte sind, und stieß damit eine…

Schriftenreihe
7,00 €

Im Wahn

7,00 €

Welches Erbe hinterlässt Donald Trump? Seit 2019 recherchierten Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby die Verwerfungen der amerikanischen Demokratie, die tiefen Gräben in einer Gesellschaft, die,…