Meine Merkliste

Hungerwinter

Hungerwinter Deutschlands humanitäre Katastrophe 1946/47

von Alexander Häusser, Gordian Maugg

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Der Winter 1946/47 war einer der kältesten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Der Krieg war verloren, Deutschland ein besetztes, zerstörtes Land, in dem es an allem fehlte. Zudem suchten Millionen von Flüchtlingen aus dem Osten auf dem Land und in den zerbombten Städten nach einer Bleibe. Mit dem Zusammenbruch jedweder Infrastruktur und sozialer Systeme verschlechterte sich die Situation noch einmal dramatisch.

Als dann eine vier Monate andauernde extreme Kältephase über die obdachlosen, hungernden und frierenden Menschen hereinbrach, starben mehrere hunderttausend, vor allem Alte, Kranke, Frauen und Kinder, an Unterernährung, Erfrierung oder Krankheit. Die meisten Überlebenden verdrängten jahrzehntelang ihre Erinnerungen. Alexander Häusser und Gordian Maugg haben Zeitzeugen befragt und ihre Berichte zu einem eindringlichen Buch zusammengefasst.

Produktinformation

Bestellnummer:

10715

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Alexander Häusser, Gordian Maugg

Ausgabe:

Bd. 10715

Seiten:

240

Erscheinungsdatum:

21.04.2021

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Jemen

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Seit 2015 herrscht Krieg im Jemen. Die Vereinten Nationen sprechen von der derzeit größten humanitären Katastrophe weltweit. In der westlichen Öffentlichkeit ist der Krieg im bereits zuvor von…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Schriftenreihe
4,50 €

Russland

4,50 €

Wie konnte es dazu kommen, dass ein europäischer Staat seinen Nachbarn brutal und völkerrechtswidrig überfällt? Der Journalist Manfred zeigt die Motive der aggressiven russischen Außenpolitik auf.

Schriftenreihe für Kinder
1,50 €

Akim rennt

1,50 €

Was steckt hinter Schlagworten wie Flucht, Asyl und Migration? In eindrücklichen Illustrationen macht die Geschichte des Jungen Akim, der vor der Bombardierung seines Dorfes flieht, dies für Kinder…

Schriftenreihe für Kinder
1,50 €

Warum?

1,50 €

Warum entstehen Kriege? Von dieser Frage, die sich schon die Kleinsten stellen, handelt die Parabel vom Streit zwischen Maus und Frosch, der sich immer weiter hochschaukelt.

Spicker
Nur als Download verfügbar

Völkerrecht

Nur als Download verfügbar
  • Pdf

Wenn ein Krieg vom Zaun gebrochen wird, erscheint das Völkerrecht oft als "zahnloser Tiger". Doch die Geschichte zeigt: Für die Bemühungen um den Weltfrieden ist das Völkerrecht unverzichtbar.

  • Pdf
Werkstatt

Tipps für Friedenspädagogik im Unterricht

Der Krieg in der Ukraine ist auch für Kinder und Jugendliche allgegenwärtig. Elisabeth Raffauf und Nicole Rieber teilen Tipps für eine angemessene Thematisierung im Unterricht.