Meine Merkliste

Treibstoff der Systeme

Treibstoff der Systeme Kohle, Erdöl und Atomkraft im geteilten Deutschland

von Henning Türk

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Die Versorgung mit Energie entscheidet maßgeblich über den Erfolg eines Wirtschaftssystems. Damit spielten in der Systemkonkurrenz zwischen der BRD und der DDR die Nutzung von Kohle, Erdöl und Atomkraft sowie die Bereitstellung ausreichender und günstiger Energie eine bedeutende Rolle. Henning Türk untersucht, wie Energieressourcen in beiden deutschen Staaten nach Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur Wiedervereinigung gefördert und verarbeitet wurden.

Er zeigt, auf welche Weise etwa die Braunkohleförderung, die Ölkrisen in den 1970er-Jahren und der Reaktorunfall von Tschernobyl 1986 die beiden Gesellschaften – auf jeweils unterschiedliche Weise – beeinflusst haben. Dabei vergleicht er die zum Teil ähnlichen, zum Teil unterschiedlichen Entwicklungspfade, die zwar von den gemeinsamen Ausgangsbedingungen der NS-Vergangenheit und des Krieges, aber von einer unterschiedlichen Besatzungspolitik und der Einbindung in die Blockstrukturen des Kalten Krieges geprägt waren.

Produktinformation

Bestellnummer:

10810

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Henning Türk

Ausgabe:

Bd. 10810

Seiten:

200

Erscheinungsdatum:

11.05.2022

Erscheinungsort:

Bonn

ISBN:

978-3-7425-0810-2

Weitere Inhalte

Hintergrund aktuell

Der Streit um das Fracking

Fracking, die unkonventionelle Förderung von Erdgas und Erdöl, ist umstritten. Während Kritiker Schäden für die Umwelt fürchten, argumentieren Befürworter, dadurch ließe sich die…

Artikel

Die Entwicklung des Ölpreises

Der Ölpreise unterliegt erheblichen Schwankungen. Grund dafür sind konjunkturelle Zyklen, Naturkatastrophen, Kriege und Spekulation, aber auch politische Eingriffe wie Subventionen oder die…

Zahlen und Fakten

Verteilung der nachgewiesenen Erdöl-Reserven

Durch Neufunde und neue Bewertungen bereits bekannter Ölvorkommen nahmen – parallel zum steigenden Ölverbrauch – die Erdöl-Reserven seit 1980 um rund 150 Prozent zu. Zum Beispiel können in…

Zahlen und Fakten

Peak Oil

Nach Angaben der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) verbraucht die Menschheit jedes Jahr etwa so viel Erdöl, wie in einer halben bis einer Million Jahren in der Erdkruste…

Zahlen und Fakten

Energie

Die Globalisierung hat in vielen Bereichen zu einer Erhöhung des Energieverbrauchs geführt. Bezogen auf den absoluten Verbrauch war die Abhängigkeit von Öl, Gas und Kohle noch nie größer.