30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
bpb-Publikationen

Schriftenreihe (Bd. 10425)

Konservativ 21.0

Konservativ 21.0

Eine Agenda für Deutschland

Was tun in einer Zeit, in der die Zustimmung zu den etablierten Parteien nicht mehr selbstverständlich ist oder gar erodiert? Der Historiker Andreas Rödder fragt, was ein in bewährten Traditionen wurzelnder Konservatismus zur Lösung von Gegenwartsproblemen und Zukunftsfragen betragen kann.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus
Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Zustellers unter der Kategorie "Internationaler Brief- und Paketversand", ob ein Versand in Ihr Land derzeit möglich ist: https://www.dhl.de/coronavirus. Falls nicht, bitten wir von einer Bestellung abzusehen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Volksparteien ohne Volk? Die Zustimmung zu den etablierten Parteien erodiert weithin – mit gravierenden Auswirkungen auf die Demokratie. Die großen Fragen der Gegenwart aber verlangen nach zukunftsfähigen Lösungswegen, die von möglichst vielen mitgetragen werden. Worüber reden wir, wenn es um Konservatismus geht? Worin wurzelt konservative Politik? Welche Traditionslinien wurden gekappt, gekapert oder diskreditiert, welche haben sich nach 1945 entwickelt, und wie verhalten sie sich zu den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Wie lassen sie sich vor populistischer Indienstnahme bewahren? Der Historiker Andreas Rödder unternimmt, ausgehend von den europäischen Wurzeln des Konservatismus im 19. Jahrhundert, eine Standortbestimmung moderner konservativer Politik. Er fragt nach deren Positionen zur internationalen Politik, zu Europa, Bildung, Digitalisierung, Infrastruktur, Klimawandel, sozialer Marktwirtschaft, Geschlechterpolitik, Migration und Asyl und denkt über Elemente einer bürgerlichen Leitkultur nach.



Autor: Andreas Rödder, Seiten: 144, Erscheinungsdatum: 06.12.2019, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10425