Meine Merkliste

Das Wunder von Bern

Das Wunder von Bern Filmkanon-Filmhefte

von Philipp Bühler

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

1954 wird für den 11-jährigen Matthias Lubanski einiges anders. Sein Vater, den er noch nie gesehen hat, kehrt aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft heim. Matthias hat jedoch längst einen Ersatzvater gefunden, den Nationalspieler Helmut Rahn. Als Rahns Maskottchen ist er, mit Hilfe seines Vaters, bei der Fußball-Weltmeisterschaft dabei und erlebt hautnah "Das Wunder von Bern", den Sieg der deutschen Nationalelf. Nach dem Spiel kommt es zur endgültigen Aussöhnung zwischen Matthias und seinem Vater.

Die umfangreiche Rahmenhandlung in Sönke Wortmanns Film erweitert das historische Spektrum über das sportliche Geschehen hinaus.

Produktinformation

Bestellnummer:

3228

Reihe:

Filmhefte / Filmkanon

Autor/-innen:

Philipp Bühler

Seiten:

20

Erscheinungsdatum:

25.11.2003

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Rechtsextremismus

Jung gegen Rechts

"Jung gegen Rechts" ist eine Brandenburger Initiative, die junge Menschen dazu motiviert, sich gegen Rechtsextremismus und Intoleranz zu engagieren.

Artikel

Vor der Revolte: Die Sechziger Jahre

Laut einer Studie im Jahr 1965 werde die junge Generation nie revolutionär. Doch die kritische Auseinandersetzung mit der bundesdeutschen Gesellschaft begann nicht erst 1968.

Schriftenreihe
7,00 €

Jahrhundertstimmen 1900-1945

7,00 €

In 230 Tondokumenten auf 3 MP3-CDs führt diese Edition akustisch durch die Geschichte Deutschlands in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Schriftenreihe
7,00 €

Gegen mein Gewissen

7,00 €

Hannah Brinkmann rekonstruiert in ihrer Graphic Novel die Geschichte ihres Onkels Hermann, die zeigt, unter welchem gesellschaftlichen Druck Wehrdienstverweigerer in der Bundesrepublik lange litten.