Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Interview mit Michael Seemann: Ist der Wunsch nach Privatsphäre noch zeitgemäß?

Interview mit Michael Seemann: Ist der Wunsch nach Privatsphäre noch zeitgemäß?

Netzdebatte Redaktion

Datenschützer und Post-privacy-Verfechter sind sich einig: der Schutz unserer Daten ist gegenwärtig nicht gewährleistet. Aus dieser Einsicht ziehen sie jedoch grundverschiedene Konsequenzen. Der eher düsteren Zukunftsvision vieler Datenschützer entgegnet Michael Seeman mit einer pro-aktiven Vorbereitung auf eine Zukunft ohne Privatsphäre im Netz.

Netzdebatte. Schwerpunkt Überwachung: Interview mit Michael Seeman

Interview

Netzdebatte. Schwerpunkt Überwachung: Interview mit Michael Seeman

Datenschützer und Post-privacy Verfechter sind sich einig: der Schutz unserer Daten ist gegenwärtig nicht gewährleistet. Aus dieser Einsicht ziehen sie jedoch grundverschiedene Konsequenzen. Der eher düsteren Zukunftsvision vieler Datenschützer entgegnet Michael Seeman mit einer pro-aktiven Vorbereitung auf eine Zukunft ohne Privatsphäre im Netz. Daten sammeln statt Daten sparen. Exhibitionismus statt Protektionismus. Denn: immer größere Datenmengen bedeuten gleichzeitig eine stetig…

Michael Seemann

Michael Seemann ist studierter Kulturwissenschaftler und bloggt seit 2005 für sich selbst, Spiegel Online, Zeit Online, oder auch die Rolling Stone. Nebenbei hält er Vorträge zum Thema ‘Kontrollverlust’ im Internet, Plattformneutralität und Querology.

Weitere Inhalte

Weitere Inhalte

Dossier

Stasi

Alles wissen, alles kontrollieren, alles lenken, Menschen einschüchtern und manipulieren: Die Arbeitsweise der DDR-Geheimpolizei lehrt uns viel über zeitlose Mechanismen von Diktaturen.

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Debatte bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen…

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Pro und Contra zur Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt…

Democracy - Im Rausch der Daten

Democracy: Arbeitsblatt und Unterrichtsvorschläge

Die Aufgaben richten sich an Schüler/-innen ab 14 Jahren und greifen in drei Themenblöcken unterschiedliche Aspekte des Films "Democracy" auf: Aufgabenblock 1 dient als Vorbereitung auf die…

Debatte

Sensible Daten - Die Kunst der Überwachung

Die zweisprachige Konferenz "Sensible Daten – Die Kunst der Überwachung" in München befasste sich vom 20. bis 22. Januar mit Fragen der (digitalen) Überwachung der Gesellschaft. Hier finden Sie…

Democracy - Im Rausch der Daten

Meinung: Europas Datenschutz schützt nicht vor der NSA

Die EU hat nach den Snowden-Enthüllungen den Datenschutz nicht verbessert. Im Gegenteil, findet der Internetexperte und Blogger Michael Seemann. Dennoch ist das Netz seiner Ansicht nach sicherer vor…

Für die Redaktion von netzdebatte.bpb.de schreiben:

bpb: Stefan Lampe, André Nagel

Kooperative Berlin: Markus Heidmeier, Lydia Meyer, Merlin Münch, Patrick Stegemann