Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Rente

Debatte

Rente

Aktualisierungsdatum:

Glaubt man den Prognosen steht unser Rentensystem vor einem Problem: Wir werden immer älter, die Gesellschaft schrumpft und unsere Lebensläufe werden immer fragmentierter. Künftig müssen also verhältnismäßig wenige junge Menschen immer mehr alte mit Ihren Rentenbeiträgen finanzieren. Gleichzeitig zahlen viele immer unregelmäßiger in die Rentenkassen ein. Was bedeutet das für den Sozialstaat? Welche Reformen werden diskutiert? Ist die Rente noch zu retten?

Wollen Sie Ihr Wissen zum Thema schon vorab testen? Hier geht es zum Interner Link: Quiz.

Erscheinungsdatum:

Hintergrund

Die Rente ist nichts für Rentner

Ein Land, zur Hälfte voll mit Rentnern? Willkommen in Deutschland im Jahr 2050 - so einige Prognosen. Wir werden älter und weniger, unsere Arbeitsverhältnisse verflüssigen sich. Für das…

Netzdebatte Redaktion

/ 4 Minuten zu lesen

Woher kommt die Rente und was soll sie bezwecken?

Die Rente ist für uns heute eine Selbstverständlichkeit: Wer lange gearbeitet hat geht in den wohlverdienten Ruhestand. Das war natürlich nicht immer so. Gerhard Bäcker erklärt wo die Rente in…

Professor Gerhard Bäcker

/ 4 Minuten zu lesen

Anders Alt: Altersbilder im kulturellen Vergleich

Alt werden wir irgendwie alle, wenn nichts dazwischen kommt. Unsere Vorstellungen vom Alter und vom Altsein sind jedoch sehr unterschiedlich und heute anders als noch vor einigen Jahrzehnten. Wir…

Dr. phil. Carolin Kollewe

/ 10 Minuten zu lesen

Die Zukunft der Rente in der Arbeitswelt 4.0

Die Digitalisierung stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. In rasendem Tempo verändern sich nicht nur Produktions- und Geschäftsmodelle, sondern auch die Organisation der Arbeit.…

Eva Welskop-Deffaa

/ 4 Minuten zu lesen

Positionen

Pro: Rentenversicherungspflicht ist sinnvoll

Der Flickenteppich des heutigen Rentensystems ist zwar historisch erklärbar, aber heute nicht mehr begründbar. Prof. Gert G. Wagner fordert deshalb die Einführung einer Pflichtmitgliedschaft in der…

Gert G. Wagner

/ 4 Minuten zu lesen

Contra: Keine Rentenversicherungspflicht für Selbstständige

Die Einführung einer allgemeinen Rentenversicherungspflicht ändert nichts an den grundlegenden Problemen des Systems. Über andere Reformen zu sprechen, ist wesentlich sinnvoller, findet Andreas Lutz.

Dr. Andreas Lutz

/ 4 Minuten zu lesen

Die Rente mit 70

Wer heute auf die Welt kommt, hat gute Chancen 100 Jahre alt zu werden. Wenn unsere Rentensysteme künftig nicht in sich zusammenbrechen sollen, müssen wir in Zukunft länger arbeiten. Die Rente mit…

Wolfgang Gründiger

/ 4 Minuten zu lesen

Bloß nicht zu viel Gerechtigkeit in der Rente

Die gesetzliche Rente soll das Ergebnis eines Arbeitslebens spiegeln. Es geht um selbst erarbeitete Ansprüche, die sogar Eigentumscharakter haben. Doch gegen dieses Prinzip verstößt die Politik…

Heike Göbel

/ 5 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Dossier

Rentenpolitik

Die Alterssicherung ist quantitativ der Kernbereich des Sozialstaats und stellt einen erheblichen Anteil an der Verwendung des Sozialprodukts dar.

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Debatte bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen…

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Pro und Contra zur Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt…

Rentenpolitik

Altersgrenzen, Alterserwerbstätigkeit

Der Anspruch auf den Bezug einer Altersrente hängt vom Erreichen einer Altersgrenze ab. Entscheidende Frage ist, ab welchem Alter diese Grenze erreicht wird, ob es die Älteren in ihrer Gesamtheit…

Rentenpolitik

Private Vorsorge/"Riester-Rente"

Seit Anfang dieses Jahrhunderts findet ein Paradigmenwechsel in der Alterssicherung statt. Mehr staatlich geförderte private Vorsorge soll geringere Leistungen im Bereich der umlagefinanzierten…

Ukraine

Rentenreform

Im Oktober 2017 wurde in der Ukraine eine umfassende Rentenreform verabschiedet. In den letzten 15 Jahren wurden zahlreiche Versuche unternommen, die Tragfähigkeit des Rentensystems zu erhöhen. Der…