Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Nachhaltiger Konsum – was bringt es?

Debatte

Nachhaltiger Konsum – was bringt es?

Aktualisierungsdatum:

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung. Aber kann auch jede/-r Einzelne etwas dagegen tun? Und bringt das überhaupt etwas? Unsere Konsumentscheidungen können die Welt nicht retten, sagen die Einen. Wir brauchen mehr nachhaltige Konsumentinnen und Konsumenten, sagen die Anderen. Was meinen Sie?

Wollen Sie Ihr Wissen zum Thema schon vorab testen? Hier geht es zum Interner Link: Quiz.

Erscheinungsdatum:

Hintergrund

Wenn 'nachhaltig' ein leeres Versprechen bleibt

Nachhaltigkeit steht Unternehmen gut – vor allem jenen, die nicht nachhaltig handeln, sagt Autorin Kathrin Hartmann. In ihrem Buch "Die Grüne Lüge" hat sie "nachhaltige" Unternehmen und deren…

ND-Redaktion | Josefine Schummeck

/ 6 Minuten zu lesen

Welche Gütesiegel gibt es?

Fair und nachhaltig einkaufen - das versprechen Gütesiegel. Sie sollen Konsumentinnen und Konsumenten Orientierung geben. Doch wer und was steckt hinter welchem Siegel - und wie werden sie bewertet?

/ 7 Minuten zu lesen

Positionen

Warum Konsumentscheidungen allein die Umwelt nicht retten

Nachhaltiger Konsum gelingt nicht, wenn immer mehr gekauft wird, nur grüner. Dabei können weder Konsument/-innen noch Politik oder Unternehmen die Umwelt im Alleingang retten – Gesellschaftlicher…

Felix Ekardt

/ 3 Minuten zu lesen

Wir brauchen mehr nachhaltige Konsument/-innen!

Mehr Eigenverantwortung beim nachhaltigen Konsum entlastet Staat und Unternehmen nicht. Das Gegenteil ist der Fall. Ohne die Mitwirkung der Verbraucher/-innen sind weder Politik noch Wirtschaft in der…

Ludger Heidbrink

/ 4 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Dossier

Klimawandel

Globale Erwärmung und Klimawandel: diese beiden Worte sind in aller Munde. Wie konnte es überhaupt zum Klimawandel kommen? Und reichen die Bemühungen im Kampf gegen die globale Erwärmung aus?

Dossier

"Plastic Planet"

"Nach der Stein-, der Bronze- und der Eisenzeit haben wir jetzt die Plastikzeit" - mit diesem Zitat beginnt eine Reise des österreichischen Regisseurs Werner Boote von den 1960er-Jahren bis heute.

Dossier

Anthropozän

Der Mensch ist zum bestimmenden Faktor für das globale Ökosystem geworden und hat die Erde grundlegend verändert. "Anthropozän", das aus dem Altgriechischen übersetzt so viel wie "das menschlich…

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Debatte bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen…

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Pro und Contra zur Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt…

Debatte

Welche Gütesiegel gibt es?

Fair und nachhaltig einkaufen - das versprechen Gütesiegel. Sie sollen Konsumentinnen und Konsumenten Orientierung geben. Doch wer und was steckt hinter welchem Siegel - und wie werden sie bewertet?