Meine Merkliste

Dossier Migration

Migration prägt seit jeher unsere Gesellschaften. Sie findet schon immer und ständig statt, ist also gewissermaßen Normalität. Gleichwohl wird Migration häufig erst bei Problemen sichtbar oder wird angesichts von Konflikten thematisiert und diskutiert. Was aber ist eigentlich Migration? Wer sind Migrantinnen und Migranten? Wie wurde in der Geschichte und wie wird heute politisch auf Migration reagiert? Wie gehen unsere Gesellschaften mit Migration um? Dieses Grundlagendossier gibt Antworten auf häufige Fragen zum Thema und verweist auf weiterführende Beiträge zu migrationsbezogenen Themen.

Erscheinungsdatum:

Was ist Migration? - FAQ

Was ist Migration? Wann gilt sie als "illegal"? Und wer ist eigentlich Migrantin oder Migrant? Wir klären die häufigsten Fragen rund um das Thema Migration.

/ 25 Minuten zu lesen

Globale Migration: Geschichte, Gegenwart, Zukunft

Migration ist keine Besonderheit der Moderne. Ein Blick in die Geschichte zeigt, wie sich Migration im Laufe der Zeit verändert hat. Ab wann kann von globaler Migration gesprochen werden? War…

Jochen Oltmer

/ 9 Minuten zu lesen

Geschichte der Migration in Deutschland

Migration ist ein wesentlicher Teil der deutschen Geschichte. Der Beitrag zeichnet die Entwicklung der Wanderungsbewegungen seit der Gründung des Deutschen Reiches im späten 19. Jahrhundert bis zur…

Marcel Berlinghoff

/ 11 Minuten zu lesen

Migrantinnen – Besonderheiten weiblicher Migration

Migration ist kein rein männliches Phänomen. Wanderungen von Frauen finden aber deutlich weniger Beachtung. Dabei sind weltweit immer mehr Frauen unterwegs. Ihre Migrationserfahrungen unterschieden…

Samia Dinkelaker

/ 10 Minuten zu lesen

Irreguläre Migration

Irreguläre Migranten, Undokumentierte, Papierlose – für Menschen ohne Aufenthaltserlaubnis gibt es viele verschiedene Bezeichnungen. Wie viele von ihnen sich in Deutschland aufhalten, kann niemand…

Dita Vogel, Norbert Cyrus

/ 10 Minuten zu lesen

Aussiedler

(Spät-)Aussiedler genossen als "deutsche Volkszugehörige" privilegierte Aufnahmebedingungen in der Bundesrepublik Deutschland. Um eine homogene Einwanderergruppe handelt es sich jedoch nicht.

Jannis Panagiotidis

/ 7 Minuten zu lesen

Flüchtlinge: Zwischen Selbstbestimmung und Abhängigkeit

Krieg, Verfolgung, Naturkatastrophen – Menschen fliehen aus ganz unterschiedlichen Gründen. Was sie eint ist der Wille, einer lebensbedrohlichen Zwangslage zu entkommen. Weil oft legale…

Miriam Schader

/ 11 Minuten zu lesen

Asylpolitik

Asylpolitik bewegt sich in einem Spannungsfeld: Einerseits wollen Staaten Migration kontrollieren und Zuwanderung beschränken. Andererseits haben Menschen, die vor Verfolgung fliehen, das Recht auf…

Danielle Gluns

/ 10 Minuten zu lesen

Geschichte der europäischen Migrationspolitik

Ob Migration in und nach Europa von den Nationalstaaten einzeln oder besser gemeinsam geregelt werden sollte, ist keine neue Frage. Dabei ist die Entwicklung einer europäischen Migrationspolitik eng…

Marcel Berlinghoff

/ 9 Minuten zu lesen

Binnenmigration in der Europäischen Union

Die Personenfreizügigkeit zählt zu den Grundfreiheiten der Europäischen Union. Sie eröffnet Unionsbürgern uneingeschränkte Migrationsmöglichkeiten innerhalb des EU-Raums. Dennoch macht nur ein…

Marianne Haase

/ 8 Minuten zu lesen

Kann man Integration messen?

Integrationsmonitorings sollen anhand von festgelegten Indikatoren Auskunft über den Verlauf von Integrationsprozessen geben. Aber ist dies überhaupt möglich? Der Beitrag sucht nach Antworten.

Alex Wittlif

/ 6 Minuten zu lesen

Migration und Diversity

Diversity-Ansätze sehen Vielfalt als Potenzial und Chance. Anders als häufig angenommen ist damit nicht nur ethnisch-kulturelle Vielfalt gemeint. Stattdessen bezieht sich Diversity auch auf Merkmale…

Elisabeth Gregull

/ 9 Minuten zu lesen

Rassismus

Rassismus lässt sich als ein Diskriminierungsmuster und Ausdruck gesellschaftlicher Machtverhältnisse beschreiben. In modernen Gesellschaften sind es vor allem kulturelle Merkmale, über die…

Maureen Maisha Auma

/ 9 Minuten zu lesen

Politische Partizipation von Migrantinnen und Migranten

Obwohl sie zum Teil bereits seit Jahrzehnten hier leben, dürfen Millionen von Einwohnern Deutschlands nicht an politischen Wahlen teilnehmen. Der Grund: Sie sind weder im Besitz der deutschen…

Bernhard Wilmes

/ 7 Minuten zu lesen

Auswanderung

Deutschland ist als Migrationsland sowohl von Einwanderung als auch von Auswanderung betroffen. Anders als den Zuzügen nach Deutschland wird den Fortzügen aber kaum Beachtung geschenkt. Dabei gab es…

Jan Philipp Sternberg

/ 6 Minuten zu lesen