Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Israel

Dossier

Die Entwicklung des Staates Israel ist eine Erfolgsgeschichte: Seit seiner Gründung hat das Land nach zahlreichen Einwanderungswellen Menschen aus über 120 Ländern in einen jüdisch-demokratischen Staat integriert. Israel hat sich von einem einst landwirtschaftlich geprägten Land zu einer der führenden Hightech-Nationen entwickelt. Gleichzeitig brachte die wirtschaftliche Entwicklung auch Schattenseiten mit sich. Hatte die Gründergeneration noch das Ziel, eine sozialistisch geprägte Gesellschaft aufzubauen, so klafft heute die Schere zwischen arm und reich weit auseinander. Auch sicherheitspolitische Fragen haben nicht an Aktualität verloren: Mehr als 60 Jahre nach der Staatsgründung ist der israelisch-palästinensische Konflikt noch immer nicht gelöst. Kriege mit den arabischen Nachbarstaaten haben Israels Geschichte bis in die jüngste Vergangenheit bestimmt. Der Wunsch nach Frieden und Sicherheit blieb bislang unerfüllt. Das Dossier blickt zurück auf den Aufbau der Gründergeneration, zeichnet die Entwicklung des Landes nach und fragt nach den Herausforderungen der Zukunft.

Erscheinungsdatum:

Die Briten im Heiligen Land

Zwischen London und Neu-Delhi liegt das Heilige Land. Für das britische Empire war es deshalb von strategischer Bedeutung.

Michael Wolffsohn

/ 19 Minuten zu lesen

Der Zionismus und die arabische Frage

Übersahen Zionisten die "arabische Frage"? Wie war die Haltung in der zionistischen Bewegung gegenüber den Arabern in Palästina? Anja Siegemund über die Positionen in den zionistischen Lagern.

Anja Siegemund

/ 9 Minuten zu lesen

Kapitelübersicht

Israel

Von der Idee zum Staat

Die Idee einer Rückkehr der Juden nach Eretz Israel ist so alt wie das Exil seit der Tempelzerstörung (70 n. Chr.). Bis zur Gründung des Staates Israel war es jedoch ein langer Weg.

Israel

Die Gründung des Staates Israel

14. Mai 1948: Ben Gurion verliest die Unabhängigkeitserklärung Israels im Stadtmuseum von Tel Aviv. Damit ging für Juden ein Traum in Erfüllung.

Israel

Staatsaufbau und politisches System

Israel hat keine geschriebene Verfassung. Dies war das Ergebnis einer kontroversen Debatte in den ersten Jahren der Staatsgründung. Als Ersatz für die Verfassung gelten die so genannten Grundgesetze.

Israel

Geschichte des Nahostkonflikts

Mehr als 60 Jahre nach der Staatsgründung Israels ist der israelisch-palästinensische Konflikt noch immer nicht gelöst. Kriege mit den arabischen Nachbarstaaten haben Israels Geschichte bis in die…

Israel

Gesellschaft und Wirtschaft

Wirtschaftlicher und politischer Aufbau prägten die ersten Jahrzehnte des Staates. Die größte Herausforderung war die Integration von Einwanderern aus der ganzen Welt in die israelische Gesellschaft.

Israel

Interviews

TEASER TEXT FEHLT / TEASER-BILD IMPROVISIERT

Theodor Herzl

Theodor Herzl war ein Visionär. Er hatte den jüdischen Staat bereits auf dem ersten Zionisten-Kongress vorausgesehen. 1897 notierte er in sein Tagebuch: "In Basel gründete ich den Jüdischen…

/ 7 Minuten zu lesen

Was ist Zionismus?

Israel feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Die Idee eines jüdischen Staates geht aber weit in das 19. Jahrhundert zurück. Was ist der Ursprung der zionistischen Idee und wie hat sie…

Michael Brenner

/ 6 Minuten zu lesen



Jüdische Einwanderung und praktischer Zionismus

(© National Photo Collection Israel) (© National Photo Collection Israel) (© National Photo Collection Israel) (© National Photo Collection Israel) (© National Photo Collection Israel) (© National Photo Collection Israel)

Die Erste Intifada und das Friedensabkommen von Oslo

Nach Jahren der Gewalt schien mit dem Abkommen von Oslo eine Aussöhnung zwischen Israelis und Palästinensern zum Greifen nahe. Dann wurde der israelische Ministerpräsident Jitzchak Rabin ermordet.

Martin Schäuble, Noah Flug

/ 9 Minuten zu lesen

Die israelische Perspektive

Die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen 1965 zwischen Deutschland und Israel war in beiden Ländern umstritten. In den vergangenen 33 Jahren haben sich die Beziehungen eindrucksvoll entwickelt,…

Shimon Stein

/ 12 Minuten zu lesen

Publikationen

Schriftenreihe
7,00 €

Man schießt und weint

7,00 €

Amos Oz und Avraham Shapira haben unmittelbar nach dem Sechstagekrieg israelische Soldaten interviewt und die Gespräche - die heute ein eindrucksvolles Zeitdokument darstellen - erstmals 1970…

Schriftenreihe
4,50 €

Geschichte Israels

4,50 €

Noam Zadoff gibt einen Überblick über die historische Entwicklung des Staates Israel von der frühen zionistischen Einwanderung bis heute und beschreibt die zentralen Ereignisse, Konflikte und…

Schriftenreihe
1,50 €

Nach Israel kommen

1,50 €

Das Verhältnis beider Länder, Deutschland und Israel, ist noch heute durch den Holocaust geprägt. Auch Zeitgeschichtliches wie der israelisch-palästinensische Konflikt belastet den Kontakt. Wie…

Schriftenreihe
4,50 €

Unerklärte Kriege gegen Israel

4,50 €

Der Historiker Jeffrey Herf beschreibt die feindselige Haltung sowohl der DDR als auch der westdeutschen radikalen Linken gegenüber Israel. Er zeigt, welche Rolle die DDR im Nahostkonflikt spielte…

Schriftenreihe
4,50 €

Gesellschaften in Israel

4,50 €

Israel ist vieles gleichzeitig: Es ist modern und traditionell, ist ein jüdischer Staat und zugleich auch Heimat für Muslime und Christen, es ist konservativ und hat eine bunte queere Szene.…

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Israel

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Im Jahr 2018 feierte Israel den 70. Jahrestag der Staatsgründung. Um Politik, Wirtschaft und Gesellschaft des Staates Israel besser zu verstehen, gilt es, seine Geschichte zu kennen.

  • Online lesen
  • Pdf
Länderbericht
4,50 €

Länderbericht Israel

4,50 €

Dieser wissenschaftlich fundierte Länderbericht stellt die komplexe Realität Israels in ihrem Kontext dar und nimmt die Lebenswirklichkeit der Israelis aus unterschiedlichen Perspektiven in den…

Aus Politik und Zeitgeschichte
Vergriffen

Deutschland und Israel

Vergriffen
  • Online lesen
  • Pdf

Das Verhältnis zwischen Deutschen und Israelis ist 40 Jahre nach der Aufnahme offizieller Beziehungen gut und belastbar – vielleicht gerade weil die Vergangenheit stets präsent ist.

  • Online lesen
  • Pdf
Aus Politik und Zeitgeschichte
Vergriffen

60 Jahre Israel

Vergriffen
  • Online lesen
  • Pdf

Am 14. Mai 1948 gründete sich der Staat Israel. Unmittelbar danach begann mit Angriffen arabischer Armeeverbände aus sechs Ländern der erste arabisch-israelische Krieg. Auch nach 60 Jahren wird…

  • Online lesen
  • Pdf

Weitere Inhalte