beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend


Dr. Friederike Habermann

Ein Foto von Dr. Friederike HabermannDr. Friederike Habermann (© Privat)


Friederike Habermann ist Autorin, Aktivistin und freie Akademikerin, zudem Volkswirtin, Historikerin und Dr. phil. in politischer Wissenschaft. Wie Diskriminierungen mit Ökonomie zusammenhängen sowie den Möglichkeiten eines basisdemokratischen Wirtschaftens gilt ihr besonderes Interesse. In ihrem jüngsten Buch berichtet sie über die Globalisierungsbewegung, auch aus eigener Erfahrung: Geschichte wird gemacht. Etappen des globalen Widerstands (Laika-Verlag 2014).

PDF-Icon Thesenpapier zur Sektion 12: Dr. Friederike Habermann


Soziale Ungleichheit lässt sich in allen Gesellschaften wiederfinden. Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verschärft. Wesentliche Gründe liegen in den steigenden Anforderungen der Informations- und Dienstleistungsgesellschaft sowie der Globalisierung.

Mehr lesen

Hier erfahren Sie mehr über die 60-jährige Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung, die anfangs noch Bundeszentrale für Heimatdienst hieß und vor allem das Demokratiebewusstsein in der jungen Republik verankern sollte.

Mehr lesen