beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend

Redaktion Bundeskongress am 11.03.2015

Prof. Dr. Ute Klammer

Ein Foto von Prof. Dr. Ute KlammerProf. Dr. Ute Klammer (© Privat)
Ute Klammer ist seit 2008 Prorektorin der Universität Duisburg-Essen und seit 2007 Professorin für Sozialpolitik an der Universität Duisburg-Essen; Arbeitsschwerpunkte: Grundsatzfragen der sozialen Sicherung, Alterssicherung, Familienpolitik, europäische und international vergleichende Wohlfahrtsstaatsforschung, Armut und Einkommensverteilung, soziale Sicherung von Frauen, Flexibilität und soziale Sicherung (Flexicurity). Ute Klammer studierte Philosophie, Germanistik und Pädagogik sowie Volkswirtschaftslehre. Anschließend promovierte sie in Volkswirtschaftslehre. Von 1991 bis 1995 war sie Mitarbeiterin von Prof. R. Hauser an der Universität Frankfurt am Main und von 1994 bis 1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Forschungsprojekt der Universitäten Bremen und Frankfurt am Main zur Finanzierung der sozialen Sicherungssysteme in ausgewählten Ländern der EU.

Am Zentrum für Europäische Sozialforschung der Universität Mannheim war Ute Klammer von 1995 bis 1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin. Als Referatsleiterin für Sozialpolitik am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut in der Hans- Böckler-Stiftung in Düsseldorf und parallel dazu als Lehrbeauftragte an den Universitäten Köln, Frankfurt am Main sowie an der Universität Essen war sie von 1996 bis 2004 tätig. Ute Klammer war 2002 Research Fellow an der Universität Louvain la Neuve, Belgien und 2004 am Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst. Von 2004 bis 2007 war sie Professorin für Sozialpolitik an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach.



 
Caption
Obdachlose
pixel
Schlagworte
person , verzweifeln , unconcerned , verzweifelt , finanzwelt , gesellschaft , bettler , verwahrlosen , verwahrlost , obdachloser , landstreicher , misfit , social , desperate , humanely , encumbers , credit , tramp , verzweiflung , bedraggled , beruf , occupation , beg , gleichgültigkeit , sozialfall , gleichgültig , problematisch , economy , welfare , job , verkehrsweg , neutral , poverished , loan , nonworker , traffic , indebted , items , homeless , smug , krise , shabby , fellow , außenseiter , case , leute , kredit , sandler , becomes , outsider , road , mensch , desperation , sozial , außenseiterin , owe , strasse , verkehr , problematic , obdachlos , money , debts , indifferent , crisis , needy , men , betteln , finanzen , distress , vagabond , despair , unemployed , with , lebewesen , languorous , society , creature , folk , problem , maverick , adult , concepts , notions , obdachlose , human , beggar , erwachsen , finance , wirtschaft , advance , geld
pixel
Überschrift 
Obdachlose  
Personen
 
Kontinent
-
Land
-  
Provinz
-
Ort
-
pixelSozialkunde

Soziale Ungleichheit - Eine Gesellschaft rückt auseinander

Soziale Ungleichheit lässt sich in allen Gesellschaften wiederfinden. Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verschärft. Wesentliche Gründe liegen in den steigenden Anforderungen der Informations- und Dienstleistungsgesellschaft sowie der Globalisierung. Weiter... 

Kurz vor seinem Ausscheiden als Direktor der Bundeszentrale für politische Bildung erhält Dr. Paul Franken (m.) im Dezember 1968 das Bundesverdienstkreuz. Sein Nachfolger Dr. Hans Stercken (l.) und der damalige Bundesinnenminister Ernst Benda (r.) gratulieren.Spezial

Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung

Hier erfahren Sie mehr über die 60-jährige Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung, die anfangs noch Bundeszentrale für Heimatdienst hieß und vor allem das Demokratiebewusstsein in der jungen Republik verankern sollte. Weiter...