Jugenddemokratiepreis Logo Neu.

Jugenddemokratiepreis

i

ACHTUNG:

Der Bewerbungszeitraum für den Jugenddemokratiepreis 2021 ist am 31.07.2021 abgelaufen. Wir danken allen Bewerberinnen und Bewerbern für die zahlreichen Einsendungen. Die Jugendjury beschäftigt sich nun mit der Auswahl und wird die Preisträger/-innen im Herbst 2021 bekanntgeben.

Der Jugenddemokratiepreis ist ein Jugendprojekt der Bundeszentrale für Politische Bildung, welcher im Jahre 2008, als Anlehnung an den Internationalen Demokratiepreis, ins Leben gerufen worden ist. Mit dem Jugenddemokratiepreis werden einmal pro Jahr junge Menschen für ihr Engagement ausgezeichnet, welche sich mit Ihren Projekten in einer herausragenden Art und Weise für die Demokratie einsetzen. Der Jugenddemokratiepreis ist dabei eine Würdigung von Jugendlichen für Jugendliche, denn die Entscheidungen werden von einer Jugendjury getroffen.

Die Jugendjury besteht aus jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die politisch engagiert und ehrenamtlich aktiv sind. Es sind hauptsächlich Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulformen sowie Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen. Die Jury besteht zum Teil aus Young EU Professionals und Mitgliedern von teamGLOBAL (das sind Netzwerke von jungen Menschen, die an andere Jugendliche ihre Kenntnisse zu Globalisierung oder zur Europa weiter geben). Darüber hinaus sind junge Menschen beteiligt, die sich in diversen anderen Projekten engagieren.

Die Ausschreibung des Jugenddemokratiepreises wird Jahr für Jahr unter einem anderen Thema vorgenommen. Thematisch werden dabei aktuelle, politisch relevante Entwicklungen in Europa in den Fokus gesetzt. Außerdem gab es bereits besondere Ausschreibungen, sodass z.B. 2017 im Rahmen der Bundestagswahl Miniförderungen von 500€ an Jugendprojekte vergeben wurden.

Jugenddemokratiepreis 2019.

Jugenddemokratiepreis 2021

Achtung! Der Jugenddemokratiepreis 2021

Die Corona-Krise lässt uns beobachten, wie aus physischer Distanz auch soziale wird – oder seht ihr das anders und geht gemeinsam neue Wege? Die Jugendjury zeichnete 2021 zum 13. Mal verschiedene Initiativen für ihr demokratiestärkendes Engagement aus. Der Jugenddemokratiepreis 2021 geht an die Projekte "Dare2Care" und "Keine Schule ohne Feminismus". "Jung & Politisch" gewinnt den Sonderpreis "Wahlen".

Mehr lesen

Jugenddemokratiepreis 2019.

Youth Democracy Award 2021

ATTENTION – Youth Democracy Award 2021

The Covid crisis allows us to observe how physical distance also becomes social distance - or do you see it differently and go new ways together?

Mehr lesen

Preisträger/-innen | Awardees 2020

Jugenddemokratiepreis 2019.

JUNG. LAUT. VEREINT? - WELTWEIT!

Mehr als 80 Projekte haben sich im Rennen um den Jugenddemokratiepreis 2020 beworben. Hier stellen wir Euch die Preisträger/-innen und gewürdigte Projekte vor und laden Euch ein, bei der Preisverleihung dabei zu sein!

Mehr lesen

Jugenddemokratiepreis 2019.

YOUNG. LOUD. UNITED? - WORLDWIDE!

More than 80 projects applied for the 2020 Youth Democracy Award. Find out more about the awardees and especially recognized projects and join the digital award ceremony!

Mehr lesen

Veranstaltungsdokumentation

Preisverleihung beim Jugenddemokratiepreis 2019.

Jugenddemokratiepreis 2019

Die Jugendjury zeichnete 2019 zum 11. Mal verschiedene Initativen für ihr demokratiestärkendes Engagement aus. Das Projekt "Mittweida wählt Europa" gewann den Jugenddemokratiepreis 2019.

Mehr lesen

Teilnehmende des Jugenddemokratiepreises 2018

Jugenddemokratiepreis 2018

Am 16. November 2018 wurde erneut der Jugenddemokratiepreis verliehen und zeichnete somit auch dieses Jahr wieder Projekte von und für Jugendliche aus, die sich mit Demokratie auseinander setzen und stärken.

Mehr lesen

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Dezember 2021 / Januar 2022

29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Zurück Weiter

Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung beginnt jährlich mit dem neuen Schuljahr und endet für alle am 1. Dezember. Mehr hier...

Mehr lesen auf schuelerwettbewerb.de