Die Präsidenten Donald Trump (USA) und Wladimir Putin (Russland).

Das neue Spiel der Kräfte

Das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit Russlands Staatschef Putin in Helsinki ohne Abstimmung mit den Europäern macht deutlich, dass sich die politische Weltordnung neu justiert. Eine zunehmend wichtige Rolle spielt dabei China. Ein Überblick von Prof. Thomas Jäger.

Ein Israeli mit Kippa steht vor Menschen, die am Jerusalemtag durch das muslimische Viertel der Altstadt gehen. Als Zeichen für Frieden und Toleranz werden Blumen verteilt.

euro|topics-Presseschau 20. Juli 2018

Israel verabschiedet Nationalstaatsgesetz

Die Knesset hat am Donnerstag ein Nationalstaatsgesetz verabschiedet, das den jüdischen Charakter Israels festschreibt und Arabisch den Status als zweite Amtssprache nimmt. Für die einen ein zutiefst undemokratisches Gesetz, ist es für andere eine legitime Form der Verteidigung des israelischen Staats.

Mehr lesen auf eurotopics.net

IzpB: Israel Cover

Informationen zur politischen Bildung Nr. 336/2018

Israel

In den 70 Jahren seiner Existenz als jüdischer und demokratischer Staat im Nahen Osten hat sich Israel gegen widrigste Umstände und zahlreiche Herausforderungen behaupten müssen. Anlass für einen Rückblick und eine aktuelle Bestandsaufnahme.

Mehr lesen

Der Ministerpräsident Ungarns, Viktor Orbán, am 28.06.2018 bei seiner Ankunft zum EU-Gipfel in Brüssel

euro|topics-Debatte

Asylpolitik: Brüssel verklagt Ungarn vor dem EuGH

Die EU-Kommission will Ungarn wegen seiner Asylpolitik vor dem Europäischen Gerichtshof verklagen - als letzten Schritt eines laufenden Vertragsverletzungsverfahrens. Was sagt die Presse dazu?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Flüchtlinge am 31.08.2015 am Bahnhof in München geführt.

Themenseite

Flucht und Asyl

Täglich flüchten Menschen nach Europa. Die Aufnahmeländer stellt das vor immense Herausforderungen. Die Themenseite vereinigt Angebote der bpb zu Flucht, Asyl und Zuwanderung.

Mehr lesen

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum von Jacques Callot.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 30-31/2018)

Vor 400 Jahren: Der Beginn des Dreißigjährigen Kriegs

1618 löste der Prager Fenstersturz den Dreißigjährigen Krieg aus, in dem mehrere europäische Mächte um die religiöse und weltliche Vorherrschaft in Europa kämpften. Gibt es Lehren für die Gegenwart?

Mehr lesen

Darstellung eines Friedensreiters von zeitgenössischem Flugblatt.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 30-31/2018)

Ein Westfälischer Frieden für den Nahen Osten?

1648 ist zwar nicht mit 2018 gleichzusetzen, dennoch hält der Westfälische Frieden eine Vielzahl von kreativen Instrumenten, Prinzipien und Mechanismen bereit, die als Inspiration für die Lösung heutiger Konflikte im Nahen und Mittleren Osten Anwendung finden könnten.

Mehr lesen

Rechtspopulismus

23.06.2018, Sachsen-Anhalt, Burgscheidungen: Eine Teilnehmerin des Treffens des rechtsnationalen "Flügels" der AfD wartet mit AfD-Schirm und Beutel mit dem Portraitbild von Björn Höcke, AfD-Fraktionsvorsitzender im Thüringer Landtag, vor dem Schloss in Burgscheidungen auf Einlass.

Dossier Rechtspopulismus

Die AfD: Werdegang und Wesensmerkmale einer Rechtsaußenpartei

Seit Gründung der "Alternative für Deutschland" (AfD) im Jahr 2013 wird über ihre politische Verortung gestritten. Die zunächst mehrheitlich national- und wirtschaftsliberal ausgerichtete Rechtsaußenpartei hat in den vergangenen Jahren mehrere Metamorphosen vollzogen. Mittlerweile lassen sich nach Alexander Häusler in der Partei deutliche Merkmale eines "völkisch-autoritären Populismus" erkennen.

Mehr lesen

Demonstration der Alternative für Deutschland gegen die deutsche Asylpolitik am 17.10.2015 in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern). Der NPD-Landtagsabgeordnete David Petereit (r) trägt das Transparent mit.

Dossier Rechtspopulismus

Das Syndrom des Populismus

Wie lässt sich das Phänomen des Populismus bestimmen? In seinen vielschichtigen Formen fällt es nämlich zunehmend schwer, einen gemeinsamer Nenner zu finden. Mit Sicherheit gibt es keine konsistente Ideologie – womit es eher ein Syndrom, als eine Doktrin wäre. Gleichzeitig lässt sich eine Ideologie des Antagonismus beobachten, die von einem 'reinen Volk' und einer 'korrupten Elite' ausgeht.

Mehr lesen

Schulsystem

Ist das G8 eine zu große Belastung für Schüler und Lehrer? Über diese Frage wird immer wieder diskutiert.

Netzdebatte

Vom G8 zum G9 und zurück?

Wie lange sollen Schüler/-innen in Deutschland das Gymnasium besuchen, um ihr Abitur zu machen? Ein Überblick vom frühen 19. Jahrhundert bis zur aktuellen Debatte

Mehr lesen

Zeit und Geld, das für die Rückkehr zu G9 genutzt wird, können effektiver genutzt werden, sagt Kristin Haug.

Netzdebatte

Wir dürfen G8 nicht aufgeben

Anstatt die Reform zu reformieren, sollten die Bundesländer den überhastet eingeführten G8-Lehrplan verbessern und in das Konzept der Ganztagsschule integrieren.

Mehr lesen

Tafel mit Kreideschrift

Netzdebatte

G8 hat klare Nachteile

Der G8-Mythos, nach dem Abitur/-innen schneller ins Berufsleben einsteigen, gilt als widerlegt. Das ist jedoch nicht die einzige Schattenseite der Reform.

Mehr lesen

Fußball-WM in Russland

Infantino und Putin vor der Siegerehrung der Fussball-WM 2018.

euro|topics-Debatte

Ist Putin der große Gewinner der WM?

Fifa-Präsident Infantino sprach von der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland als der besten WM aller Zeiten. Wladimir Putin erklärte, die Welt habe endlich erlebt, dass sie ein falsches Bild von Russland habe. Doch nicht alle Kommentatoren sind davon überzeugt.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Eine Fahne mit dem offiziellen Logo der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 vor der Basilius-Kathedrale in Moskau.

Analyse: Weltmeisterschaft und Sanktionen: Russland 2018

Wird die Fußball-Weltmeisterschaft das Image von Russland verbessern? Und könnte die russische Politik somit von der Ausrichtung des Sportevents profitieren? Eine Einschätzung über die Auswirkungen, die die Weltmeisterschaft für Russland und seine Position in den internationalen Beziehungen hat.

Mehr lesen

Blick auf mehrere Türme der Kathedrale des seligen Basilius in Moskau

Dossier Russland

Von Osteuropa bis in den äußersten Osten Asiens: So weit sich Russland erstreckt, so vielfältig ist auch das Land. Ein Überblick über Geschichte, Politik, Gesellschaft, Kultur und Geografie eines Landes zwischen Autokratie und Modernisierung.

Mehr lesen

Ausschreibung

Volontärin / Volontär

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Volontärin / einen Volontär für das Internetangebot spielbar.de und das Themen- und Handlungsfeld Medienpädagogik im Fachbereich "Zielgruppenspezifische Angebote" (FBC) in Bonn.

Mehr lesen

Ausschreibung

Eine Referentin / ein Referent

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Bonn eine Referentin/einen Referenten für das Lokaljournalistenprogramm der bpb im Fachbereich E "Multimedia" (befristet mit der Option der Entfristung bei Bewährung, vergütet nach Entgeltgruppe 14 TVöD).

Mehr lesen

Ausschreibung

Eine Bürosachbearbeiterin / ein Bürosachbearbeiter

Für die Registratur der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, die dem Referat Z/3 "Innerer Dienst" am Dienstort Bonn zugeordnet ist, suchen wir ab dem 01.10.2018 eine Bürosachbearbeiterin / einen Bürosachbearbeiter.

Mehr lesen

Aus der Mediathek

Democracy - Im Rausch der Daten

Ein Dokumentarfilm von David Bernet

Der preisgekrönte Dokumentarfilm ist eine fesselnde Geschichte über die Entstehung der Europäischen Datenschutzrichtlinie. Gleichzeitig liefert er einen spannenden Einblick in den Gesetzgebungsprozess der Europäischen Union.

Hörbeispiele aus dem Dossier "Sound des Jahrhunderts"

Veranstaltungen

bpb:

17

JUL

Ideenwettbewerb Webvideo

"Digital empowern und partizipieren"

17.07.-26.08.2018 Bundesweit

Der Fachbereich "Zielgruppenspezifische Angebote" der bpb sucht Medienschaffende, die Webvideoformate für das Social Web produzieren mit dem Themenfokus Extremismusprävention und politische Bildung.

Mehr lesen

Plakat zur Filmreihe

02

AUG

Aktion

Open Air Kinonächte am Checkpoint Charlie

02.08.-06.09.2018 Charlie's Beach

Mit dem Programm "Frauen in Bewegung" rückt die Bundeszentrale für politische Bildung den Kampf um Emanzipation und die weltweit unterschiedlichen Lebensrealitäten von Frauen in den Fokus.

Mehr lesen

They call it love (1970)

31

AUG

Filmreihe

In deutscher Gesellschaft

31.08.-20.09.2018 Berlin

Diese Filmreihe bringt Werke zusammen, deren Autor*innen als Durchreisende in die Bundesrepublik oder die DDR kamen und ihre Perspektiven und Erfahrungen mit den beiden Ländern filmisch umgesetzt haben. Die Filmvorführungen werden von Gesprächen mit Filmschaffenden und Expert/-innen begleitet.

Mehr lesen

March 1938: Rally of national socialists in Innsbruck, Austria, supporting the „Anschluss“ of Austria.

04

SEP

Conference

1918-1938-2018:
Beginnt ein autoritäres Jahrhundert?
Dawn of an Authoritarian Century?

04.-07.09.2018 Eckartsau, Austria

The Federal Agency for Civic Education (bpb) and the University of Vienna will hold a conference that focuses on the events of 1918 and 1938 as well as their extensive effects and possible influence on the course of future events.

Mehr lesen

"Wir Zuerst!" – eine Forderung zwischen Freiheitsversprechen und Abschottung

05

SEP

Fachtagung

"Wir zuerst!" – Nationalismus in Europa und Deutschland

05.-06.09.2018 Mainz

Nationalistische Überlegenheitsansprüche schienen lange überwunden. Doch die Stimmung dreht sich. In vielen Ländern haben Parteien und Parteibündnisse mit nationalistischen Agenden Erfolg. Die Fachtagung führt ein in das internationale Feld der Nationalismusforschung.

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Handelshemmnisse

Maßnahmen zum Schutz inländischer Produzenten vor ausländischer Konkurrenz: Zölle und nichttarifäre Handelhemmnisse, z.B. unterschiedliche technische Normen, Lebensmittelvorschriften, Sicherheits- und Verbraucherschutzbestimmungen...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

kinofenster.de

Themendossier: Film 1968

Ein Umbruchsjahr – auch im Kino? Kinofenster.de schaut auf innovative Tendenzen in der Filmkunst, politisierte Filmschaffende und den Einzug der Popkultur ins Kino. Außerdem geht es um Filme von heute über den "Mythos '68". Zum Themendossier gibt es Unterrichtsmaterial ab Klasse 10.

Mehr lesen auf kinofenster.de

hanisauland.de

HanisauLand APP

Seit 2002 gibt es HanisauLand, das crossmediale Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Pünktlich zum 15. Jubiläum am 19. Juli 2017 gibt die bpb eine kostenlose HanisauLand-App für iPhone und Android-Smartphones heraus. In der Comic-Welt HanisauLand leben Hasen, Nilpferde und Schweine zusammen und versuchen ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe mit Hilfe demokratischer Prozesse in Einklang zu bringen.

Mehr lesen

hanisauland.de

Klimawandel – was tun?

Was unterscheidet das Klima vom Wetter und was können wir gegen den Klimawandel tun? Ein Spezial auf www.hanisauland.de gibt kindgerechte Antworten. Zwei neue Interaktive Tafelbilder zu den Themen "Klimawandel" und "Klimazonen" sind als Arbeitshilfe für den Unterricht gedacht.

Mehr lesen auf hanisauland.de

fluter.de

Algorithmen

Ob es um die passende Kleidung oder den richtigen Partner geht: Algorithmen erleichtern unseren Alltag. Sie analysieren unsere Verhaltensweisen, steuern und sortieren – zum Beispiel Informationen, die wir bekommen. Wie weit geht der Einfluss von Algorithmen? Können sie Gedanken in eine Richtung lenken? Was ist ein Algorithmus überhaupt? Das erfahrt ihr im neuen Schwerpunkt auf fluter.de.

Mehr lesen auf fluter.de

Lokaljournalisten können vieles: An einem Tag arbeiten sie im Schlachthof, den anderen als Testpilot oder Stautester. Wie spannende Selbstversuche gelingen, zeigt die aktuelle Drehscheibe. Auch im Heft: Die Gewinner des Deutschen Lokaljournalistenpreises - lesenswerte Geschichten zum Nachmachen.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Veranstaltungskalender

Oktober 2017 / November 2017

16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
Zurück Weiter