Meine Merkliste

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor

Informationen in Leichter Sprache

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor

/ 3 Minuten zu lesen

Zeichnung einer Frau an einem Rednerpult

Deutschland ist ein demokratisches Land.
Das heißt:
Die Menschen in Deutschland können
das politische und gesellschaftliche Leben
gemeinsam gestalten und verändern.
Damit sie das tun können,
müssen die Menschen gut informiert sein.
Unter gesellschaftlichem Leben versteht man,
das Zusammenleben aller Menschen.

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung hilft den Menschen,
sich über Demokratie, Politik und Gesellschaft zu informieren.
Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb.

Welche Aufgaben hat die bpb?


Die bpb hilft den Menschen Demokratie zu verstehen.
Sie erklärt auch, wie Politik funktioniert.
Und informiert über Themen,
die für die Gesellschaft wichtig sind.
Die bpb macht das alles,
damit sich möglichst viele Menschen
in der Politik auskennen und mitarbeiten können.
Und wenn das viele Menschen können,
dann hat die bpb ihre Aufgabe erfüllt.

Alle diese Aufgaben wurden von der bpb
zu diesem Leit-Spruch zusammengefasst:
Demokratie stärken – Zivil-Gesellschaft fördern

Die bpb hilft den Menschen in Deutschland dabei,
sich eine eigene Meinung zu bilden.

Das bedeutet:

  • Die bpb stellt alle Parteien gleich dar.
    Keine Partei wird besser oder schlechter dargestellt.


  • Die bpb sagt deutlich,
    wenn es zu einem Thema mehrere Meinungen gibt.
    Sie sollen sich aber eine eigene Meinung bilden.


  • Die bpb zwingt niemanden,
    eine bestimmte Meinung zu haben.

Die bpb organisiert Veranstaltungen,
bei denen Sie sich über Demokratie, Politik und
andere wichtige Themen informieren können.

Illustration Laptop und Smartphone

Die bpb informiert die Menschen auch durch Bücher,
Filme, Hefte, CDs und durch die Internetseite Externer Link: www.bpb.de.
Wenn Sie ein Smart-Phone haben,
können Sie sich eine App auf der Internetseite herunterladen.

Smart-Phone ist englisch und wird Smart-Fon ausgesprochen.
Das ist ein modernes Handy,
mit dem man ins Internet gehen kann.

App ist auch ein englisches Wort und wird Äpp ausgesprochen.

Eine App ist eine Anwendung,
die man mit dem Smart-Phone von einer Internetseite
herunterladen kann.
In der App von der bpb, sind viele wichtige Themen
zur politischen Bildung drin.

Welche Informationen gibt es?


Sie können sich bei der bpb über viele Themen informieren.
Zum Beispiel:

  • Über die Geschichte von Deutschland.


  • Über Fragen, die Sie zu Deutschland haben.


  • Was für die Gesellschaft in Deutschland gerade wichtig ist.


  • Sie können lernen,
    wie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
    miteinander verbunden sind.
    Mit dem Wort Wirtschaft sind Unternehmen und Betriebe gemeint.


  • Und Sie können lernen,
    wie Sie am politischen und gesellschaftlichen Leben
    teilnehmen können.

Für wen sind die Informationen?


Für alle Menschen, die sich für Demokratie, Politik und Gesellschaft
in Deutschland interessieren.

Ein Mann liegt auf dem Sofa und liest eine bpb-Publikation.

Egal wie alt sie sind oder welchen Beruf sie haben.

Manche Menschen lesen die Informationen gerne in einem Heft,
andere hören sich die Informationen von einer CD an.
Und es gibt Menschen, die schauen sich lieber einen Film an und
informieren sich so.

Die bpb möchte die Menschen
auf unterschiedliche Art und Weise informieren.

Wie können Sie sich informieren?


Sie können die Internetseite von der bpb lesen.
Sie können Bücher, Filme, CDs und Hefte bestellen.
Sie sind umsonst oder kosten nur wenig Geld.
Diese Bücher, Filme, CDs und Hefte nennt man Publikationen.

Sie können auch Veranstaltungen der bpb besuchen.
Ein Veranstaltungs-Kalender ist auf der Internetseite von der bpb.
Da sehen Sie, wo und wann Veranstaltungen sind.

Deutschlandkarte

Über die Bundes-Zentrale für politische Bildung


Die Bundes-Zentrale für politische Bildung
gehört zum Bundes-Ministerium des Innern.

Die Bundes-Regierung ist in verschiedene Bereiche eingeteilt.
Jeder Bereich hat ein Bundes-Ministerium.
Zum Beispiel: Bundes-Ministerium für Arbeit oder
Bundes-Ministerium für Familie.

Die bpb gibt es seit 1953 und
wird von einem Präsidenten geleitet.

Die bpb gibt es in Bonn und in Berlin.
Sie können die bpb besuchen und
sich über die Arbeit von der bpb informieren.

In den Medien-Zentren von der bpb
können Sie Bücher, Filme,
Hefte und CDs mit nach Hause nehmen.

Textende
Interner Link: Zum Anfang springen

Weitere Inhalte