Der Berliner Reichstag

17.3. DDR: Auf dem Wege zur internationalen Anerkennung

18. Dezember 1961

Die DDR beruft ihren Botschafter aus Albanien ab, ersetzt ihn durch einen Geschäftsträger und reduziert das diplomatische Personal. Begründet wird dieser unfreundliche Akt mit einer »Verleumdungs- und Hetzkampagne«, welche die Volksrepublik Albanien in Zusammenarbeit mit der Volksrepublik China gegen das »sozialistische Lager« betreibe.

zurück 14. Juni 196124. Mai 1962 vor