Der Berliner Reichstag

26.4. BRD: Umwelt und Umweltpolitik

23. August 1976

Das Wohnungsmodernisierungsgesetz soll durch Zuschüsse und Darlehen die Lebensqualität älterer Wohnungen verbessern, ihren Gebrauchswert erhöhen und die Mieten stabilisieren. Es tritt als »3. Säule« neben das 2. Wohnungsbaugesetz zur Neubauförderung (27. 6. 1956) und das Städtebauförderungsgesetz zur Gemeindesanierung. (27. 7. 1971)

zurück 1. Juli 197613. September 1976 vor