30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Der Berliner Reichstag

38.1. Innenpolitik und Rechtssicherheit

10. November 1994

Die 13. Legislaturperiode des Bundestages, der sich im Berliner Reichstagsgebäude konstituiert, eröffnet als Alterspräsident der 81-jährige parteilose Schriftsteller Stefan Heym; er hatte als PDS-Kandidat das Direktmandat im Ost-Berliner Wahlkreis Prenzlauer Berg gewonnen. Bei der Präsidiumswahl kooperieren die Unionsparteien erstmals mit dem Bündnis 90/Die Grünen gegen die SPD. Erwartungsgemäß wiedergewählt als Bundestagspräsidentin wird Rita Süssmuth (CDU). Jede Fraktion stellt je einen Stellvertreterposten, darunter erstmals mit Unionsstimmen die Fraktion der Grünen (Antje Vollmer).

zurück 30. August 199415. November 1994 vor